Wie bereits mehrfach angekündigt, werden wir Datenbanken in den Versionen MySQL 3 und MySQL 4 abschalten. Ab 30. Juli werden diese Versionen nach und nach offline genommen. MySQL 5 steht unseren Kunden weiterhin zur Verfügung.

Wie werden betroffene Kunden informiert?

Wir haben seit Ende 2018 regelmäßig Erinnerungen per E-Mail an alle betroffenen Kunden gesendet und senden Ihnen einen Tag vor der Abschaltung von MySQL 3/4 auf Ihrem Server eine Informations-E-Mail. Sie werden für jeden betroffenen Auftrag in einer dedizierten E-Mail informiert. Dies kann über einen Zeitraum von mehreren Tagen erfolgen.


Wie stellen Sie Ihre Datenbanken auf MySQL 5 um?

Sie finden hier in unserem Blog einen ausführlichen Artikel zur Umstellung Ihrer Datenbanken auf MySQL 5: Upgrade von MySQL 3/4 auf MySQL 5

Erstellen Sie bitte immer ein Backup, bevor Sie eine Änderung Ihrer Datenbanken vornehmen.

Wenn Sie Fragen dazu haben oder Hilfe wünschen, steht Ihnen unser Kundenservice selbstverständlich gern zur Verfügung!


Was passiert, wenn Sie Ihre MySQL3/4 Datenbanken nicht umstellen?

Nach der Abschaltung werden Datenbanken dieser Versionen nicht mehr erreichbar sein. Ihre Webseiten, die diese Datenbanken nutzen, geben dann Fehlermeldungen zurück.

Bitte beachten Sie, dass die Datenbanken auch in Ihrem Kundenmenü nicht mehr verfügbar sein werden. Eine Umstellung im Nachhinein ist leider nicht möglich!