Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einstellung veralteter PHP-Versionen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    Warum sollte es wenn es doch ohnehin abgeschaltet wird?
    Weil 5.6.39 und 5.6.40 Sicherheitslücken schliessen? Hauptargument für die Abschaltung ist doch die Sicherheit, oder?


    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #17
      Wird dF noch weitere Filtermöglichkeiten im Kundenmenü und/oder RP2 anbieten?
      Derzeit kann man z.B. im Kundenmenü nur filtern nach Version 5 oder Version 7. Unterversionen lassen sich nicht filtern. Im RP2 geht das.
      Optimal wäre eine Filterung nach „zukünftig nicht mehr unterstützten Versionen“, analog der Rotfärbung im Kundenmenü.
      Ausserdem noch eine Filtermöglichkeit nach Ziel der Domain (Ziel interner Pfad oder HTTP-Ziel).
      Domains mit HTTP-Ziel lassen sich z.B. aus meiner Sicht sofort ohne jedes Risiko umstellen.

      Kommentar


        #18
        Naja. Ich verstehe warum das gemacht werden muss aber für mich das bedutet leider einen Umzug und eine alternative Hostinglösung zu finden. Die neuste version der Anwendung die ich jetz benutze braucht auch ElasticSearch dazu...

        Daniel

        Kommentar


          #19
          Eine andere alternative wäre vielleicht eine "Extended PHP Support" Option für die die etwas extrac bezahlen möchten um PHP5 zu halten...

          Daniel

          Kommentar


            #20
            Zitat von uwqox8 Beitrag anzeigen
            Wird vor der Abschaltung von PHP 5.6 noch das Update auf 5.6.40 (10 Jan 2019) kommen?
            Dazu werden wir uns noch melden. Wir prüfen natürlich alle Updates bezüglich sicherheitskritischer Änderungen.

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut

            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar


              #21
              Zitat von dgmaga Beitrag anzeigen
              Naja. Ich verstehe warum das gemacht werden muss aber für mich das bedutet leider einen Umzug und eine alternative Hostinglösung zu finden. Die neuste version der Anwendung die ich jetz benutze braucht auch ElasticSearch dazu...
              Was genau ist es denn für eine Software in welcher Version und was benötigt diese von den Versionen her bzw. was macht Probleme?

              Mit freundlichen Grüßen

              Nils Dornblut

              Blog - Facebook - Twitter
              Communitybetreiber: domainfactory GmbH
              Impressum / Pflichtangaben

              Kommentar


                #22
                Zitat von dgmaga Beitrag anzeigen
                Eine andere alternative wäre vielleicht eine "Extended PHP Support" Option für die die etwas extrac bezahlen möchten um PHP5 zu halten...
                Danke für die Idee. Das ist aktuell nicht geplant.

                Mit freundlichen Grüßen

                Nils Dornblut
                Blog - Facebook - Twitter
                Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                Impressum / Pflichtangaben

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von zzet Beitrag anzeigen
                  Wird dF noch weitere Filtermöglichkeiten im Kundenmenü und/oder RP2 anbieten?
                  Derzeit kann man z.B. im Kundenmenü nur filtern nach Version 5 oder Version 7. Unterversionen lassen sich nicht filtern. Im RP2 geht das.
                  Optimal wäre eine Filterung nach „zukünftig nicht mehr unterstützten Versionen“, analog der Rotfärbung im Kundenmenü.
                  Ausserdem noch eine Filtermöglichkeit nach Ziel der Domain (Ziel interner Pfad oder HTTP-Ziel).
                  Domains mit HTTP-Ziel lassen sich z.B. aus meiner Sicht sofort ohne jedes Risiko umstellen.
                  Es wird entsprechende Hinweise geben. Details dazu veröffentlichen wird noch. Was darüber hinaus machbar ist, prüfen wir.

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Nils Dornblut

                  Blog - Facebook - Twitter
                  Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                  Impressum / Pflichtangaben

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
                    Warum sollte es wenn es doch ohnehin abgeschaltet wird?
                    Würdest Du ein CMS, ein Shopsystem o. Ä. für ein halbes Jahr keinen Updates mehr unterziehen, wenn Du wüsstest, dass der Kunde dann sein Geschäft aufgibt, den Anbieter wechselt oder etwas in der Art?

                    Gruß
                    Jan
                    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Enigma Beitrag anzeigen

                      Würdest Du ein CMS, ein Shopsystem o. Ä. für ein halbes Jahr keinen Updates mehr unterziehen, wenn Du wüsstest, dass der Kunde dann sein Geschäft aufgibt, den Anbieter wechselt oder etwas in der Art?

                      Gruß
                      Jan
                      Bezogen auf die PHP Version:
                      Ehrlich gesagt würde ich diese dann früher abschalten 😉 oder mit den eingespielten Securityupdates länger laufen lassen.
                      Zuletzt geändert von masterframe; 09.09.2019, 06:49.
                      MfG,
                      masterframe

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
                        Was genau ist es denn für eine Software in welcher Version und was benötigt diese von den Versionen her bzw. was macht Probleme?
                        Hallo, Nils,

                        Danke für deine Interesse!!

                        I benutze jetz AtoM 1.3.2 (Access to Memories). Das ist eine Archive-management App für Archiver. Etwas wie eine Dokument-managment App. Diese App funktioniert einfach mit PHP5 und MySQL.

                        Wenn PHP 5 abgeshaltet wird, denn muss ich AtoM 2.5 benutzen, die neue version, die PHP7 untestutzt. Diese neue version braucht auch ElasticSearch 5.6 and GearMan Job Server dazu.

                        https://www.accesstomemory.org/es/do...ubuntu-bionic/

                        Ich glaube, es ist nicht möglich ElasticSearch und Gearman Job server in ManageHosting tariff zu haben.

                        Das ist das problem: die neue version der App, die ich benutze ist viel komplexer und die version, die ich jetz habe funktioniert gar nicht mit PHP7...

                        Daniel



                        Kommentar


                          #27
                          Guten Morgen Daniel,

                          Zitat von dgmaga Beitrag anzeigen
                          Ich glaube, es ist nicht möglich ElasticSearch und Gearman Job server in ManageHosting tariff zu haben.
                          Die Nutzung vom ElasticSearch ist nur auf einem ManagedServer gegeben. Für Gearman muss der Jobserver installiert werden, was ebenfalls nur auf einem ManagedServer möglich wäre.
                          Alternativ könnten Sie auch eine JiffyBox für die beiden Anwendungen nutzen.

                          Blog - Facebook - Twitter
                          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                          Impressum / Pflichtangaben

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Martin11 Beitrag anzeigen

                            Kannst du das etwas näher beschreiben, worin die "Probleme" bei Wordpress bestanden?
                            Die Probleme liegen in der Regel bei den Themes bzw. Plugins, welche nicht ordentlich vom Hersteller gewartet und upgedatet werden. Das bedeutet, dass hier nun in kürzester Zeit neue Themes gesucht und installiert werden müssen, mit all den dann notwendigen Anpassungen. Und da sind 3 Monate für manche halt einfach zu kurzfristig.

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von vogelsgesang Beitrag anzeigen
                              Und da sind 3 Monate für manche halt einfach zu kurzfristig.
                              Richtig.

                              Es wurde seitens DF vor einiger Zeit hier (bzw. im alten Forum) geschrieben dass man sich nicht um neue Features kümmern könne, da man momentan andere Baustellen hat. Das die Situation jetzt für uns Kunden identisch ist wenn DF kurzfristig eine Umstellung vornimmt wird geflissentlich übersehen.

                              Damals hab ich nur gedacht dass diese Reaktion recht armselig ist, da die internen Probleme uns als zahlenden Kunden nicht wirklich interessieren. Und siehe da, DF interessiert es offenbar auch nicht in welche Probleme wir Kunden jetzt kommen. Nur mit dem Unterschied das DF hier am längeren Hebel sitzt.

                              Ich rege mich auch nicht mehr drüber auf, es ist zwecklos. Ich kann nur jedem raten seine Projekte, die nicht bis 12/19 (bzw. 3/20) umstellbar sind hier weg zu ziehen.
                              Zuletzt geändert von wecotec; 11.09.2019, 17:52.
                              Markus
                              ---
                              https://www.facebook.com/markus.weber.180410

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von vogelsgesang Beitrag anzeigen

                                Die Probleme liegen in der Regel bei den Themes bzw. Plugins, welche nicht ordentlich vom Hersteller gewartet und upgedatet werden. Das bedeutet, dass hier nun in kürzester Zeit neue Themes gesucht und installiert werden müssen, mit all den dann notwendigen Anpassungen. Und da sind 3 Monate für manche halt einfach zu kurzfristig.
                                Je nach dem, wie anspruchsvoll die Sites und Themes/Plugins sind, kann das sicherlich viel Arbeit sein. Die Rettung wird wahrscheinlich ein möglichst ähnliches Theme/Plugins sein, das aber halt PHP-kompatibel ist.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X