Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu: phpMyAdmin in Version 5.0.2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neu: phpMyAdmin in Version 5.0.2

    Liebe Kundinnen und Kunden,

    nach der vor einigen Wochen bei uns aktualisierten PHPmyAdmin-Version erfolgte heute eine erneute Aktualisierung auf die vor vier Tagen erschienene aktuelle Version 5.0.2.

    Die diesbezüglichen Änderungen können hier eingesehen werden:

    https://github.com/phpmyadmin/phpmya...ster/ChangeLog

    Wichtigster Punkt neben den diversen Fehlerbehebungen für uns ist, dass mit dem Update nun auch wieder CSV’s importiert werden können.

    Schon durch die letzte Aktualisierung änderte sich für Sie der Login-Prozess in Ihr phpMyAdmin. Sie benötigen seitdem zum Login den Globalen MySQL-Benutzernamen, der von uns für Sie festgelegt wird und ein von Ihnen festzulegendes Globales MySQL-Passwort. Die URL der Administrationsoberfläche bleibt für Sie gleich.

    Sie können in Ihrem Kundenmenü ein Globales MySQL-Passwort erstellen. Ihr Kundenmenü erreichen Sie unter der URL https://admin.df.eu/. Dort können Sie unter „MySQL-Datenbanken“ Ihr gewünschtes Passwort hinterlegen. Die URL zu Ihrem phpMyAdmin finden Sie ebenfalls dort.

    Sollten Sie Rückfragen dazu haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Freundliche Grüße

    Nils Dornblut
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    #2
    Wie sieht der Fahrplan fürs RP2 diesbezüglich aus?
    Markus
    ---
    https://www.facebook.com/markus.weber.180410

    Kommentar


      #3
      [gelöscht wegen zu schnell gepostet]
      Zuletzt geändert von [headcrash]; 25.03.2020, 19:07.

      Kommentar


        #4
        Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
        Wie sieht der Fahrplan fürs RP2 diesbezüglich aus?
        Aktuell diesbezüglich leider noch keine Neuigkeiten. Wenn wir etwas veröffentlichen, dann ganz sicher auch hier. Tut uns leid, dass wir das dort noch nicht aktualisieren konnten!

        Mit freundlichen Grüßen

        Nils Dornblut
        Blog - Facebook - Twitter
        Communitybetreiber: domainfactory GmbH
        Impressum / Pflichtangaben

        Kommentar


          #5
          Hi,

          nachdem ich mich eine Zeit lang nicht mit dem Thema Datenbanken beschäftigen musste, ist auch die Umstellung der phpMyAdmin Version an mir vorübergegangen und erst jetzt, beim Versuch mich einzuloggen, habe ich diese registriert.

          Noch Anfang Februar, als ich mich darüber geärgert hatte, Datenbanken nicht umbenennen zu können, wurde mir von Herrn Dornblut damals erklärt, dass ich den Datenbanken im Kundenmenü ja Kommentare zufügen kann, die ich dann in phpMyAdmin auch sehe, um die Datenbanken voneinander unterscheiden zu können.

          Sehe ich das richtig, dass auch das jetzt nicht mehr funktioniert?! Also keine eigenen Datenbanknamen und auch keine Möglichkeit mehr, die Datenbanken voneinander unterscheiden zu können in der phpMyAdmin Benutzeroberfläche, weil besagte Kommentare dort jetzt auch nicht mehr angezeigt werden? Jetzt wird es dann langsam mühsam! Gibt es da Licht am Horizont für irgend eine diesbezügliche Lösung? Den Vorschlag, wie ich ihn im Forum gelesen habe, man könne sich ja eine Excel Tabelle anlegen, empfinde ich da eher als Hohn.

          Aber was ich noch viel schlimmer finde: Nachdem ich mir jetzt in meinem Kundenmenü das benötigte globale MySQL Passwort angelegt habe und mich danach in phpMyAdmin eingeloggt habe, finde ich dort Datenbanken, die ich schon vor Monaten (!!!) gelöscht habe. Und zwar samt allen Tabellen und samt allen Daten!

          Da frage ich mich schon, wie es um die Sicherheit meiner Daten bei Domainfactory bestellt ist, wenn ich mich nicht darauf verlassen kann, dass Gelöschtes (egal, ob es sich jetzt um Daten in Datenbanken oder Dateien auf dem Server handelt) auch wirklich gelöscht ist!

          Die Tatsache, dass ich plötzlich Tabellen und Daten, die ich vor Monaten gelöscht habe, plötzlich vor mir habe, bereitet mir gerade ein wirklich sehr schlechtes Gefühl!

          Wie kann das bitte sein? Bedeutet ein Löschen von Daten nicht, das ich mich darauf verlassen kann, diese Daten auch wirklich eliminiert zu haben?

          Ich bitte dringend um Aufklärung!

          Vor allem – was soll ich jetzt tun? Müssen jetzt all diese Datenbanken ein 2. Mal gelöscht werden? Und sind die Daten dann endgültig weg oder tauchen die dann in 1 Jahr bei der nächsten Umstellung von irgendwas wieder auf???

          MfG

          Der Brombeermilchtrinker

          Kommentar


            #6
            Zitat von Brombeermilchtrinker Beitrag anzeigen
            Noch Anfang Februar, als ich mich darüber geärgert hatte, Datenbanken nicht umbenennen zu können, wurde mir von Herrn Dornblut damals erklärt, dass ich den Datenbanken im Kundenmenü ja Kommentare zufügen kann, die ich dann in phpMyAdmin auch sehe, um die Datenbanken voneinander unterscheiden zu können.

            Sehe ich das richtig, dass auch das jetzt nicht mehr funktioniert?! Also keine eigenen Datenbanknamen und auch keine Möglichkeit mehr, die Datenbanken voneinander unterscheiden zu können in der phpMyAdmin Benutzeroberfläche, weil besagte Kommentare dort jetzt auch nicht mehr angezeigt werden? Jetzt wird es dann langsam mühsam! Gibt es da Licht am Horizont für irgend eine diesbezügliche Lösung?
            Es war leider nicht möglich direkt die Datenbank-Bemerkungen mit im PHPmyAdmin anzeigen zu lassen. Ggf. gibt es hier ein Option für die Zukunft. Klar, das ist so weniger komfortabel, die neue Version von PHPmyAdmin wurde aber vielfach gewünscht und daher haben wir den Wunsch der Anzeigemöglichkeit vorgezogen. Sie können aktuell beide Fenster nebeneinander legen und so noch immer nachsehen. Klar, das ersetzt die Anzeige nicht vollständig.

            Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2020-04-08_21h25_00.png
Ansichten: 167
Größe: 228,4 KB
ID: 5334



            Zitat von Brombeermilchtrinker Beitrag anzeigen
            Aber was ich noch viel schlimmer finde: Nachdem ich mir jetzt in meinem Kundenmenü das benötigte globale MySQL Passwort angelegt habe und mich danach in phpMyAdmin eingeloggt habe, finde ich dort Datenbanken, die ich schon vor Monaten (!!!) gelöscht habe. Und zwar samt allen Tabellen und samt allen Daten!
            Bitte lassen Sie uns hier eine Nachricht über das Kundenmenü mit Details zukommen. Wir prüfen das dann. Das soll natürlich nicht so sein.

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut
            Angehängte Dateien
            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar


              #7
              Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
              Bitte lassen Sie uns hier eine Nachricht über das Kundenmenü mit Details zukommen. Wir prüfen das dann. Das soll natürlich nicht so sein.
              Was hat die Prüfung ergeben? Das Problem besteht schon seit längerer Zeit - auch auf meinem Server! DF sollte hier zügig Abhilfe schaffen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von horwie Beitrag anzeigen
                Was hat die Prüfung ergeben? Das Problem besteht schon seit längerer Zeit - auch auf meinem Server! DF sollte hier zügig Abhilfe schaffen.
                Den Zusammenhang konnte ich leider nicht nach verfolgen. Bitte stellen Sie gerne eine Anfrage und posten hier das Ergebnis oder nennen die Ticket-ID. Dann können wir das nachvollziehen.

                Mit freundlichen Grüßen

                Nils Dornblut
                Blog - Facebook - Twitter
                Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                Impressum / Pflichtangaben

                Kommentar

                Lädt...
                X