Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SSL-Zertifikate mit Let's Encrypt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
    Aktuell gibt es wohl zeitweise eine hohe Last, die leider diese Verzögerungen resultieren lässt.
    Woran das wohl liegen mag? Vielleicht könnten die Kapazitäten erhöht werden?
    Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
    Man ist aber zuversichtlich, dass es bald sich wieder verbessert.
    Welche Maßnahme begründet diese Zuversicht? Und welches Zeitfenster ist mit bald gemeint? Tage, Wochen, Monate? Vielleicht Mitte Juni?

    Es grüßt freundlich
    Ihr Benutzername

    Kommentar


      Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
      Hallo zusammen,

      wir haben und das angesehen und bei den entsprechenden Stellen gefragt. Aktuell gibt es wohl zeitweise eine hohe Last, die leider diese Verzögerungen resultieren lässt. Man ist aber zuversichtlich, dass es bald sich wieder verbessert. Ich weiß, das befriedigt nicht wirklich und falls das anhält, bitte gerne noch einmal melden. Ich werde dann noch einmal erneut nachfragen.
      Nichts für Ungut, aber das hört sich nach einer Ausrede an (für die Sie nichts können). Starfield sollte genug finanzielle Kapazitäten haben seine Infrastruktur anzupassen.

      Schon verrückt, dass das kostenlose Lets Encrypt um längen besser ist als das Produkt, was DF hier verkaufen muss.

      Markus
      ---
      https://www.facebook.com/markus.weber.180410

      Kommentar


        Hallo zusammen,

        wir werden am Thema dran bleiben. Weitere Infos liegen mir dazu aktuell nicht vor. Sollte es bei zukünftigen Fällen weiterhin größere Verzögerungen geben, melden Sie sich bitte.

        Mit freundlichen Grüßen

        Nils Dornblut
        Blog - Facebook - Twitter
        Communitybetreiber: domainfactory GmbH
        Impressum / Pflichtangaben

        Kommentar


          Dass das Ausstellen von Zertifikaten momentan noch etwas länger dauert, ist mir auch schon aufgefallen.
          Und eine automatische Verlängerungsfunktion wäre wirklich wünschenswert, speziell für Reseller, die vielleicht eine größere Menge an Zertifikaten verwalten müssen.

          Kommentar


            Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen

            Ich denke nicht, dass ich irgendwo geschrieben habe, dass Zertifikate von Let's Encrypt schlecht sind. Wir bieten sie jedoch so nicht an,
            Mittlerweile ist es so dass sich Let's Encrypt zum beliebten De-fakto-Standard im Bereich der SSL-Verschlüsselung entwickelt hat. Dementsprechend nutzen immer mehr (auch große/namhafte) Unternehmen und Organisationen Let's Encrypt Zertifikate. Let's Encrypt hat inzwischen über 1 Milliarde Zertifikate ausgestellt.

            Es wäre schön wenn Domainfactory sich doch noch dazu durchringen kann ein seit Jahren vielfach von der Kundschaft geäußerten Wunsch umzusetzen.


            (Bild: Beispiel Denic: Selbstverständlich Let's Endrypt)

            Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: le_denic.png
Ansichten: 221
Größe: 5,3 KB
ID: 11755

            Kommentar


              DF wird auch hier den Schuss zu spät hören bzw will ihn wissentlich nicht hören. Find dich damit ab :-)
              Markus
              ---
              https://www.facebook.com/markus.weber.180410

              Kommentar


                Also mittlerweile hat dieser Thread 13 (!) Seiten. Die vom alten Forum natürlich nicht mitgezählt.
                Irgendwann muss es doch da mal klar sein dass bei so vielen Anfragen was nicht stimmt. Wie bei 2FA. TOTP ist ja jetzt auch nichts geheimes.
                Beides können Hoster mit deutlich günstigeren Preisen mittlerweile kostenfrei. Auch der Support ist mittlerweile bei 1/4 vom Preis gleich.
                Was hier nen Verein von mir hält ist eigentlich nur noch der Aufwand umzustellen.
                Ist aber auch schon eingeplant für die nächste Mitgliederversammlung. Ich finde es schade dass diese Sturheit einen ehemaligen innovativen Hosters so krass technisch hinterherhinken lässt.

                Kommentar


                  Ach Leute, wer immer noch hier ist, hängt wegen irgendwas fest. Wer wegen Letsencrypt den Hoster wechseln würde, hat das längst getan. Warum sollte DF Zugeständnisse machen, mit denen man weniger "money for nothing" einnimmt?

                  Kommentar


                    Zitat von Bugsea Beitrag anzeigen
                    Warum sollte DF Zugeständnisse machen, mit denen man weniger "money for nothing" einnimmt?
                    Weil der Kunde es so will.
                    Weil die Mitbewerber es auch hinbekommen haben.

                    Und nicht zuletzt: Weil man auch vor "https" mit Hosting gut Geld verdient hat. Es wird ja mitunter so getan als sei das ohne den "https-Goldesel" nicht mehr möglich.

                    Kommentar


                      Zitat von Bugsea Beitrag anzeigen
                      Ach Leute, wer immer noch hier ist, hängt wegen irgendwas fest. Wer wegen Letsencrypt den Hoster wechseln würde, hat das längst getan. Warum sollte DF Zugeständnisse machen, mit denen man weniger "money for nothing" einnimmt?
                      Ist ganz einfach: Wer hier als Verein oder gar Reseller ist hat massig Aufwand z.B. die Mails zu transferieren und auf allen Mailclients der Kunden die Zugangsdaten zu aktualisieren. So lange also nicht notwendig wird der Umzug eben verschoben und an Kosten an den Kunden weitergegeben.
                      Aber dass ein Dienstleister nach "Friss oder Stirb" agiert wird halt nicht mehr einfach so wie früher hin genommen und entsprechend diskutiert. Und zwar nicht nur hier sondern auch in diversen anderen Foren.
                      Ein Grund LE anzubieten wäre z.B. auch dass es einfach peinlich für einen Hoster ist sowas nicht anbieten zu können. Erst recht in dieser Preisklasse. Andere Hoster in einer deutlich niedrigeren Preisklasse haben das schon vor einigen Jahren hinbekommen.
                      Ein bisschen Beruhigung würde auch die automatische Verlängerung von den teuren Zertifikaten bringen, aber auch da sperrt man sich dagegen. Ebenso wie gegen 2FA.

                      Kommentar


                        Zitat von Rainer.D Beitrag anzeigen
                        Weil der Kunde es so will.
                        Was unzufriedene Kunden wollen, die nicht wechseln, ist doch nicht wichtig.

                        Zitat von Rainer.D Beitrag anzeigen
                        Weil die Mitbewerber es auch hinbekommen haben.
                        Die Mitbewerber liefern bessere Leistung für weniger Geld. Wer macht das bessere Geschäft?

                        Kommentar


                          Zitat von Bugsea Beitrag anzeigen
                          Was unzufriedene Kunden wollen, die nicht wechseln, ist doch nicht wichtig.
                          Wenn die unzufriedenen Kunden dann öffentlich schreiben wie unzufrieden sind (sei es jetzt hier, bei Twitter, bei heise, bei golem) hat das halt auch Einfluss auf Neukunden.
                          Ich habe dF früher gerne empfohlen, mittlerweile nicht mehr. Nicht nur das, ich rate sogar ab. Hat jetzt zur Folge dass ich hier kaum noch Bekannte habe deren Seiten ich hier betreue. Im Gegensatz zu früher.
                          Dazu kommt noch dass Kunden gerne weggekündigt werden und das Produktportfolio auf Standard-Lösungen wie CPanel reduziert wird. Das ist natürlich finanziell lukrativer, der ehemalige positive Ruf der Marke ist dafür im Eimer. 🤷‍♂️

                          Kommentar


                            Hallo zusammen,

                            jeder soll natürlich entsprechend selbst vergleichen und den Anbieter seiner Wahl ermitteln.

                            Insgesamt zur Wahrheit gehört auch, dass viele große Webhostingprovider Let's Encrypt nicht anbieten. Nur weil wir und andere es nicht tun, sollten wir und andere deshalb nicht generell verteufelt werden. Der Punkt SSL-Zertifikate und ggf. gesonderte Kosten hierfür ist sicherlich ein Punkt bei einer Entscheidung, aber sicher nicht der einzige Punkt. Es sei auch erwähnt, dass wir in nahezu allen Tarifen jeweils mindestens ein kostenloses Zertifikat anbieten, was vielen Kunden reicht.

                            Mit freundlichen Grüßen

                            Nils Dornblut
                            Blog - Facebook - Twitter
                            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                            Impressum / Pflichtangaben

                            Kommentar


                              Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
                              was vielen Kunden reicht.
                              Definitiv nicht den Resellern.

                              Kommentar


                                Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
                                Definitiv nicht den Resellern.
                                Für die gibt es eine entsprechende Rabattregelung, die ich hier aufgeführt habe exemplarisch:

                                https://forum.df.eu/forum/reseller/r...0512#post10512

                                Klar, um über 10% Rabatt zu bekommen, braucht es eine größere Menge.

                                Mit freundlichen Grüßen

                                Nils Dornblut
                                Blog - Facebook - Twitter
                                Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                                Impressum / Pflichtangaben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X