Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mailinglisten etc.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mailinglisten etc.

    Moin

    Habe derzeit noch MyHomePlus mit schlappen 5 GB Web, die langsam voll sind (Viele Grüße an den Leihgeber des Diascanners ;-) ), die 5 GB des Virtuell Server Best Select, was ich auch noch habe, helfen da auch nicht wirklich ...
    Bei ManagedHosting64 Basic wären 25 GB dabei bei sonst mindestens gleichen oder besseren Leistungen zum genau selben Preis wie MHP, wenn ich das so richtig sehe.

    Was ich leider noch nicht gefunden habe:
    Bei MyHomePlus sind 250 MB Traffic für Mailinglisten mit drin, bei ManagedHosting64 habe ich dazu keine Angaben gefunden ... Wo findet man dazu Details, ob überhaupt Traffic, genausoviel oder gar auch mehr dabei ist?

    Habe ich sonst noch potentielle Fußangeln übersehen, bei Scripten bspw.? (Datenbanken derzeit keine im Einsatz)

    PS:
    Virtual Server mit reinzunehmen überlegte ich ursprünglich, aber durch die dann nicht mehr enthaltenen Freidomains (4 genutzt) spart das nur 14,-, sollte erst mal 2 davon abstoßen, die nur rumdümpeln, bevor ich das angehe ...
    Aber ginge das prinzipiell mittelfristig?
    Zuletzt geändert von Mueck; 16.09.2020, 22:37.

    #2
    Zitat von Mueck Beitrag anzeigen
    Was ich leider noch nicht gefunden habe:
    Bei MyHomePlus sind 250 MB Traffic für Mailinglisten mit drin, bei ManagedHosting64 habe ich dazu keine Angaben gefunden ... Wo findet man dazu Details, ob überhaupt Traffic, genausoviel oder gar auch mehr dabei ist?
    Der Traffic ist pauschal enthalten und wird nicht einzeln abgerechnet. Einzig die angegebenen Grenzwerte limitieren Sie

    Hier auch entsprechend zu sehen:

    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2020-09-17_21h30_10.png
Ansichten: 58
Größe: 140,4 KB
ID: 7153


    Habe ich sonst noch potentielle Fußangeln übersehen, bei Scripten bspw.? (Datenbanken derzeit keine im Einsatz)
    Eigentlich nicht, Sie bekommen etwaige Änderungen beim Tarifwechsel auch angezeigt.

    PS:
    Virtual Server mit reinzunehmen überlegte ich ursprünglich, aber durch die dann nicht mehr enthaltenen Freidomains (4 genutzt) spart das nur 14,-, sollte erst mal 2 davon abstoßen, die nur rumdümpeln, bevor ich das angehe ...
    Aber ginge das prinzipiell mittelfristig?
    Mehr Domains können Sie natürlich buchen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar


      #3
      Nils Dornblut Jetzt bin ich verwirrt. Wir hatten vor gar nicht langer Zeit in einer Diskussion doch das Thema "Traffic von Mailinglisten". Also ist das in den neuen Tarifen also doch eh komplett unlimitiert?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
        Der Traffic ist pauschal enthalten und wird nicht einzeln abgerechnet. Einzig die angegebenen Grenzwerte limitieren Sie

        Hier auch entsprechend zu sehen:
        Wie wir sehen, sehen wir nix ... ;-)
        ... zum Thema Traffic speziell ...
        Angesichts des Umstands des bisher sehr engen Limits ...
        Zitat von Lukas M. Beitrag anzeigen
        Nils Dornblut Wir hatten vor gar nicht langer Zeit in einer Diskussion doch das Thema "Traffic von Mailinglisten". Also ist das in den neuen Tarifen also doch eh komplett unlimitiert?
        ... ist die Frage nach dem schwarz-auf-weiß des offenbar neuen "unlimitiert" doch verständlich ...

        Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
        Mehr Domains können Sie natürlich buchen.
        Dazu buchen zum neuen Tarif, d.h. automatisch umgezogen vom alten zweiten Webspace VS BS zum neuen MH 64 wird nix, man muss selbst Daten etc. schaufeln?

        Kommentar


          #5
          Zitat von Lukas M. Beitrag anzeigen
          Nils Dornblut Jetzt bin ich verwirrt. Wir hatten vor gar nicht langer Zeit in einer Diskussion doch das Thema "Traffic von Mailinglisten". Also ist das in den neuen Tarifen also doch eh komplett unlimitiert?
          Limitiert nur in der Anzahl der Empfänger eines Newsletter mit 50.000 und Diskussionslisten mit maximal 2.000 Teilnehmer. Der Traffic ist enthalten und nicht limitiert. Ich hatte damals meine ich auch geschrieben, dass es Tarife mit Berechnung und welche ohne gibt. Was löst die Verwirrung bei Ihnen aus?

          Mit freundlichen Grüßen

          Nils Dornblut
          Blog - Facebook - Twitter
          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
          Impressum / Pflichtangaben

          Kommentar


            #6
            Zitat von Mueck Beitrag anzeigen
            Wie wir sehen, sehen wir nix ... ;-)
            Ich habe gerade mit verschiedenen Browsern geschaut, mit und ohne Anmeldung. Das Bild ist zumindest bei mir zu sehen, hier aber gerne noch einmal:

            Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_276.png
Ansichten: 51
Größe: 140,4 KB
ID: 7172

            .
            .. zum Thema Traffic speziell ...
            Angesichts des Umstands des bisher sehr engen Limits ...
            ... ist die Frage nach dem schwarz-auf-weiß des offenbar neuen "unlimitiert" doch verständlich ...
            Ist halt eine Frage der Kalkulation. Bei beispielsweise domain*go-Tarifen war der Traffic immer pauschal enthalten. Wir wollen damit halt einen Anreiz für die Tarife schaffen.

            Dazu buchen zum neuen Tarif, d.h. automatisch umgezogen vom alten zweiten Webspace VS BS zum neuen MH 64 wird nix, man muss selbst Daten etc. schaufeln?
            Da es immer zusätzlich zu einer bestehenden Struktur hinzukommt, ist es für Datenbanken und Webseitendaten nicht ganz einfach und unterliegt Einschränkungen. Selbstverständlich bieten wir aber einen entsprechenden Service bei Accountzusammenführung an, wie Sie im passenden Formular beauftragen können:

            https://www.df.eu/fileadmin/media/do...enfuehrung.pdf

            Normalerweise werden NUR die Domainnamen und zugehörigen E-Mail-Adressen in den Ziel-Account übertragen, nicht jedoch die Dateien, Inhalte, SQL-Datenbanken usw. Diese müssen dann von Ihnen selbst übertragen und installiert werden. Wenn wir Ihnen zumindest die Übertragung der Daten abnehmen sollen, gibt es die Option:

            Möglichkeit der Übertragung der zu dem Quell-Accounts gehörenden Daten, Inhalten und SQL-Datenbanken für 24,95 € je 15 Minuten Arbeitszeit (inkl. MwSt.) in einen Sammelordner des Ziel-Accounts. Aus haftungsrechtlichen- und Sicherheitsgründen können wir auch bei Nutzung dieser Option die Daten nur in einen gesonderten Sammelordner übertragen. Die endgültige Ordnerstruktur etc. müssen Sie anschließend selbst herstellen. Dies dient Ihrer Sicherheit damit z.B. bei identischen Pfaden oder Dateinamen keine bestehenden Dateien überschrieben werden.

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut
            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar


              #7
              Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
              Das Bild ist zumindest bei mir zu sehen,
              Es lag nicht an der Bildverfügbarkeit, sondern am Fehlen von speziellen Inhalten im Bild ;-)
              Zitat von Mueck Beitrag anzeigen
              Wie wir sehen, sehen wir nix ... ;-)
              ... zum Thema Traffic speziell ...
              Ein "Traffic-Flatrate" o.ä. hätte ich mir halt im Bild gewünscht ... ;-)
              Aber wenn ich das danach gesagte als "in allen neuen Mangeddingenstarifen gibt's kein ML-Limit" mit der Lizenz zum Teeren und Federn, wenn's doch anders wäre, verstehen darf, dann ist ...
              Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
              Wir wollen damit halt einen Anreiz für die Tarife schaffen.
              ... wohl als gelungen zu bezeichnen zu meiner Freude und auch der Freude von paar Diskutanten dreier kleiner MLs, die unter meinem strengen Anhangs-Regime stöhnen ... ;-)

              Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
              Normalerweise werden NUR die Domainnamen und zugehörigen E-Mail-Adressen in den Ziel-Account übertragen, nicht jedoch die Dateien, Inhalte, SQL-Datenbanken usw.
              Darüber, ob Dateien nicht auch Inhalte sind, muss ich noch philosophieren ... ;-)
              Außer einem kleinen, eh scheintoten Forum ist derzeit glaub nix in der Datenbank, das selbst von MySQL zu MariaDingens zu ex- und importieren, ist hoffentlich kein Problem ...
              Gibt es eigentlich die Möglichkeit eines direkten Datentransfers zwischen df-Rechnern durch den Kunden selbst oder müssen die 3,x GB über das Nadelöhr der heimischen Leitung gehen?
              Aber diese Umzüge sind nicht eilig, irgendwann die Monate mal, erst steht das Aufbohren des anderen an die Tage mal ...


              Kommentar

              Lädt...
              X