Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tarifwechsel auf neue 64-bit Tarife

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tarifwechsel auf neue 64-bit Tarife

    Hallo,
    derzeit werden die Tarifwechsel für Bestandskunden auf die neuen 64-bit Tarife angepriesen - hört sich auf den ersten Augenblick interessant an. Ich bin mit etlichen Accounts noch von domaingo hierher umgezogen (worden) und bekanntermaßen erhielten alte domaingo Kunden Sonderkonditionen in Sachen Ausstattung (Anzahl Datenbanken, ftp-Zugange etc.).

    Leite ich nun einen Tarifwechsel online ein, wird mir nur der "Standard" Tarif angeboten. Das wären erhebliche Einbußen. Ist es möglich, bzw. ist es vorgesehen, hier alte Sonderkonditionen mitzunehmen? Und wenn ja, was muss ich dafür unternehmen?

    Vielen Dank schon mal,
    Stefan

    #2
    5000 Datenbanken klingt toll.
    Mir ist niemand bekannt der diese auch bräuchte 😉

    5000 ist natürlich eine fiktive Zahl von mir. Überdenke welche Leistungen du wirklich benötigst und dann kann ein neuer Tarif mit weniger Leistung dennoch ausreichend sein.

    Die Vorteile der neuen 64 bit Tarife überwiegen ein paar ungenutzte FTP Zugänge bei weitem.
    Zuletzt geändert von masterframe; 05.08.2021, 11:07.
    MfG,
    masterframe

    Kommentar


      #3
      Von 5000 Datenbanken (fiktiv) auf EINE reduziert zu werden, ist für mich, bzw. einigen meiner Kunden schon ein heftiger Einschnitt. Und ja, ich habe mir bereits Gedanken hierzu gemacht - darum auch meine Frage. Accounts mit nur einer benötigten Datenbank (oder ftp) sind bereits zu den 64-bit Tarifen umgewandelt worden.

      Kommentar


        #4
        Tatsächlich, braucht man mehr wie _eine_ DB dann reicht der Tarif BASIC nicht mehr.
        Das ist wirklich _sehr_ knapp bemessen.

        Sorry Stefan, das hatte ich nicht aufm Schirm.
        Zuletzt geändert von masterframe; 05.08.2021, 12:28.
        MfG,
        masterframe

        Kommentar


          #5
          Habe grade nochmals in die Details geschaut.
          Es gibt immerhin die Möglichkeit eines Upgrades innerhalb des BASIC Tarifes.
          MariaDB-Datenbank + 1 Datenbank für 0,50 €*
          MfG,
          masterframe

          Kommentar


            #6
            Danke auch für diese Antwort. Auch das ist mir bekannt - zukaufen kann ich fast alles.
            Beantwortet aber alles nicht meine Frage

            Kommentar


              #7
              Zitat von Stefan Graack Beitrag anzeigen
              Hallo,
              derzeit werden die Tarifwechsel für Bestandskunden auf die neuen 64-bit Tarife angepriesen - hört sich auf den ersten Augenblick interessant an. Ich bin mit etlichen Accounts noch von domaingo hierher umgezogen (worden) und bekanntermaßen erhielten alte domaingo Kunden Sonderkonditionen in Sachen Ausstattung (Anzahl Datenbanken, ftp-Zugange etc.).

              Leite ich nun einen Tarifwechsel online ein, wird mir nur der "Standard" Tarif angeboten. Das wären erhebliche Einbußen. Ist es möglich, bzw. ist es vorgesehen, hier alte Sonderkonditionen mitzunehmen? Und wenn ja, was muss ich dafür unternehmen?
              Ein Tarifwechsel in einen anderen Tarif hebt bisherige Sonderkonditionen leider auf. Hierfür müssen wir um Verständnis bitten. Sie können sich natürlich gerne über das Kundenmenü an unsere Beschwerdestelle wenden und wir schauen dann gerne was wir machen können. Wie viele Datenbanken/FTP-Accounts benötigen Sie denn real? Gibt es noch andere Leistungen, die da sin Ihrem Fall betrifft?

              Mit freundlichen Grüßen

              Nils Dornblut
              Blog - Facebook - Twitter
              Communitybetreiber: domainfactory GmbH
              Impressum / Pflichtangaben

              Kommentar


                #8
                Hallo Nils Dornblut,
                das ist mal eine Aussage . Vielen Dank, somit weiß ich Bescheid.

                Beschweren möchte ich mich nicht. Ich muss ja nicht wechseln. Die betroffenen Seiten sind auch nicht so rechenintensiv, so dass ein 64-bit Tarif eher ein "Nice to have" wäre - sind jetzt Erfahrungswerte aus bereits umgestellten Tarifen mit kleineren Webseiten, bei denen gefühlt kein Unterschied zu bemerken ist.
                Ich hoffe aber, die "alten" 32-bit Tarife werden noch lange unterstützt. Gibt es hierzu schon eine Aussage?

                Gruß
                Stefan Graack

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Stefan Graack Beitrag anzeigen
                  Ich hoffe aber, die "alten" 32-bit Tarife werden noch lange unterstützt. Gibt es hierzu schon eine Aussage?
                  Hierzu gibt es bisher keine weiteren Infos. Eine Weiterentwicklung des bisherigen 32-Bit Image ist jedoch nicht geplant.

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Nils Dornblut
                  Blog - Facebook - Twitter
                  Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                  Impressum / Pflichtangaben

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X