Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft 365: Domain einrichten - nur eine angelegte Emailadresse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Microsoft 365: Domain einrichten - nur eine angelegte Emailadresse

    Hallo,

    ich habe mich über Domainfactory bei Microsoft365 angemeldet und jetzt bin ich beim Einrichten. Es ist ja eine Domain einzurichten. Diese ist bereits bei Domainfactory vorhanden und wird bisher mit Imap Konten genutzt.

    Wenn ich jetzt die Domain bei Microsoft registriere werden die Mails über die Nameserver-Einstellungen / MX Einträge von Domainfactory auf Microsoft umgeleitet. Hoffe das habe ich richtige verstanden.

    Nur habe ich ja schon div. Emails mit der Domain laufen. Sind diese dann weg ?

    Oder kann ich eine neue Email Adresse nur an Microsoft per Nameservereintrag umleiten ?

    Das ist mir jetzt nicht so richtig klar - vielleicht denke ich zu kompliziert. Würde mich über einen Tipp freuen ;-)

    Viele Grüße
    Nicole


    #2
    Zitat von firegrisus Beitrag anzeigen
    Nur habe ich ja schon div. Emails mit der Domain laufen. Sind diese dann weg ?
    Oder kann ich eine neue Email Adresse nur an Microsoft per Nameservereintrag umleiten ?
    Die E-Mails auf dem df-Mailserver sind nicht weg. Wenn du den MX-Eintrag auf den Microsoftserver umstellst, werden zukünftige E-Mails an die Domain nicht mehr beim df-Mailserver landen, sondern beim Microsoftserver eingereicht.
    Das ist keine Weiterleitung und geht auch nicht fallweise je E-Mailadresse.

    Kommentar


      #3
      Super Danke für die Antwort. Diese hat mir auf jeden Fall geholfen

      Kommentar


        #4
        Hallo Nicole,

        man sollte Domains für O365 trennen von Domains die hier per IMAP oder ähnlichem verwendet werden. Wenn Exchange im Kombination genutzt werden soll, empfehlen wir Hosted Exchange:

        https://www.df.eu/de/hosted-exchange/

        Die exakt gleiche Domain kann nicht für O365 und unseren direkten E-Mail-Angeboten genutzt werden. Man kann es zwar mit Subdomains hinbekommen, aber das ist eigentlich auch nicht nötig. Man kann bei Exchange (O365 und Hosted Exchange) Absender entsprechend anpassen und so mit beliebiger Domain das Postfach unter O365 selbst betreiben. Es ist also nicht zwingend eine Domain diesbezüglich nötig, die auf Microsoft zeigen muss. Ich mache das persönlich auch so, dass ich hier mit Weiterleitungen arbeite und so meine Hauptdomain umfänglich in jedem Szenario nutzen kann.

        Mit freundlichen Grüßen

        Nils Dornblut
        Blog - Facebook - Twitter
        Communitybetreiber: domainfactory GmbH
        Impressum / Pflichtangaben

        Kommentar


          #5
          Danke für den Tip. Muss ich mal ausprobieren. Wenn ich Fragen habe weiss ich ja wo ich diese poste 😉

          Kommentar


            #6
            Zitat von firegrisus Beitrag anzeigen
            Danke für den Tip. Muss ich mal ausprobieren. Wenn ich Fragen habe weiss ich ja wo ich diese poste 😉
            Gerne!

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut
            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar

            Lädt...
            X