Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP-Scripte werden nicht interpretiert (PHP Version 7.4)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lukas M.
    antwortet
    Zitat von dahmsmx Beitrag anzeigen
    Danke, das wars. Dann werde ich wohl mal Scripte aus 20 Jahren umstellen
    Short Echo funktioniert übrigens in neueren PHP-Versionen IMMER, statt früher nur mit short_open_tag.

    Heißt also: <?=$USERNAME; ?> statt <?php echo $USERNAME; ?> geht immer. Betrifft auch noch ein paar andere Befehle so dass man da ordentlich Quelltext sparen kann und teils sogar auf eigene Tempalte-Engines verzichten kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dahmsmx
    antwortet
    Zitat von Lukas M. Beitrag anzeigen
    Nutze bei PHP-Scripts "<?php", nicht "<?".
    Die letzte Variante funktioniert nur wenn php_short_open_tag aktiviert ist. Gibt dazu eh 2 PHP-RFCs die die komplette Entfernung fordern.
    Danke, das wars. Dann werde ich wohl mal Scripte aus 20 Jahren umstellen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lukas M.
    antwortet
    Nutze bei PHP-Scripts "<?php", nicht "<?".
    Die letzte Variante funktioniert nur wenn php_short_open_tag aktiviert ist. Gibt dazu eh 2 PHP-RFCs die die komplette Entfernung fordern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dahmsmx
    hat ein Thema erstellt PHP-Scripte werden nicht interpretiert (PHP Version 7.4).

    PHP-Scripte werden nicht interpretiert (PHP Version 7.4)

    Hallo zusammen,

    gestern Nacht wurde mein Tarif auf ManagedHosting 64 Professional umgestellt. Auf allen Domains war danach PHP Version 7.2 eingestellt. Da diese ja deprecated ist habe ich alle Domains auf die empfohlene Version 7.4 umgestellt.

    Unter dieser PHP-Version 7.4 werden allerdings die Scripte nicht mehr interpretiert, sondern einfach als Textdatei ausgeliefert. Wenn ich auf PHP7.3 umstelle geht es wieder.
    Beispiel: http://hof-dahms.de/index.php --> Siehe Quelltext!

    Irgendwelche Ideen oder Hinweise?

    Grüße,
    dahmsmx
Lädt...
X