Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mails zu Gmail werden als Spam erkannt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mails zu Gmail werden als Spam erkannt

    Hallo zusammen,

    ich hab hier ein merkwürdiges Verhalten:

    Wenn wir über unsere, bei domainfactory gehostete Domain Mails zu @gmail.com senden, dann landen sie beim Empfänger im Spamordner. Wenn man die gleiche Mail an @googlemail.com sendet, kommt sofort eine Fehlermail vom Mail Delivery System:

    Code:
    This message was created automatically by mail delivery software.
    
    A message that you sent could not be delivered to one or more of its
    recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:
    
    [email protected]
    host gmail-smtp-in.l.google.com [108.177.15.26]
    SMTP error from remote mail server after pipelined end of data:
    550-5.7.1 [80.67.18.13 12] Our system has detected that this message is
    550-5.7.1 likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent to Gmail,
    550-5.7.1 this message has been blocked. Please visit
    550-5.7.1 https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError
    550 5.7.1 for more information. bj22si20220988wrb.524 - gsmtp
    Reporting-MTA: dns; smtprelay01.ispgateway.de
    
    Action: failed
    Final-Recipient: rfc822;[email protected]
    Status: 5.0.0
    Remote-MTA: dns; gmail-smtp-in.l.google.com
    Diagnostic-Code: smtp; 550-5.7.1 [80.67.18.13 12] Our system has detected that this message is
    550-5.7.1 likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent to Gmail,
    550-5.7.1 this message has been blocked. Please visit
    550-5.7.1 https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError
    550 5.7.1 for more information. bj22si20220988wrb.524 - gsmtp
    Return-path: <[email protected]>
    Received: from [109.250.24.252] (helo=smtpclient.apple)
    by smtprelay01.ispgateway.de with esmtpsa (TLS1.2) tls TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384
    (Exim 4.94.2)
    (envelope-from <[email protected]>)
    id 1nMS16-0003aL-Md
    for [email protected]; Tue, 22 Feb 2022 11:03:32 +0100
    From: Tobias <[email protected]>
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="Apple-Mail=_5EF26DBA-1C87-4B75-BAB5-FFF3636EBCF5"
    Mime-Version: 1.0 (Mac OS X Mail 15.0 \(3693.40.0.1.81\))
    Subject: xxxxxxxxxxx
    Message-Id: <[email protected]>
    Date: Tue, 22 Feb 2022 11:03:32 +0100
    To: [email protected]
    X-Mailer: Apple Mail (2.3693.40.0.1.81)
    X-Df-Sender: aGFucmF0aEBzdmdlcm1hbmlhMDQuZGU=
    Bei der Mail zu @gmail.com sehe ich keine Hinweise warum die Mail im Spamordner gelandet ist:
    Code:
    Delivered-To: [email protected]
    Received: by 2002:a05:6e04:38b:0:0:0:0 with SMTP id s11csp4487542imz;
    Tue, 22 Feb 2022 02:09:51 -0800 (PST)
    X-Google-Smtp-Source: ABdhPJwhFOu657vZyy/6QTOep0bFR1GvPBiWbBUToy1iHpl+jZ2tU0F0uPqn1X79WK1Wd BLhcRA4
    X-Received: by 2002:a05:6000:15cb:b0:1ea:78fc:2201 with SMTP id y11-20020a05600015cb00b001ea78fc2201mr3980820wry.362.1 645524590824;
    Tue, 22 Feb 2022 02:09:50 -0800 (PST)
    ARC-Seal: i=1; a=rsa-sha256; t=1645524590; cv=none;
    d=google.com; s=arc-20160816;
    b=fe7THzQvtStUV7KJISUrNRQJNUAbK3kD2vXZl5L5Ch3/80c7XrD3t9BJ7r/k0Jpm+y
    5w9ndjVV5tLSnfpKmxMJafiUYB7E38CyUC1mXqB43s3W9iOsBX vKNZs4G3twEpqIw91u
    OjLNtyWU/mAlH0ZXEqndjxFpQ24RrGqBUZGExg2Fu8aru/vXDzoVg2DtQTsGdYhI9428
    APUDpQcbVB6NgJoscGZrie3mC6+yRfPU+ydpFsMNLs/sJbnrT1VNk9SnU9l/1fnKvndQ
    oQNP2tOddM10jfG/1Zi4hgiXAa4cVfWMmKjX/qvZKJk1s+hWTK44oOJ18royabN/mspS
    o4KA==
    ARC-Message-Signature: i=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=google.com; s=arc-20160816;
    h=to:date:message-id:subject:mime-version:from;
    bh=L7aZhftm4Brq+SmBDEOGaEsXMLVLMHv0f1SdJSQFmkQ=;
    b=ZczI/jb77c4la2+7MVPXqOjpr8pCMAp33wO0Dp+Jj/4fTUAhdND0q2OT9PEBUylFSk
    L9WZKUBSYqc4p70Xw1u8Jd5OdDELdc+wM07SM7Gvzskfy2FjTX SkUJargphSv2FE2dxA
    e6TrBeXY6iyJGvLbp/jk3LLeX5FSEfIUpcsna4PCWHIz0WN22m3p1l4kC3KIn+iNW1yu
    m4k8ZpevwkUdF3JqTqYOLyBCLjj25lVl6T57yXMXlYbpe7VmpA Rc97zJi1FeN7oK9/ui
    vwLQ0dUpRuCVxJUqbcTB5ev6pVphWd5g8Ig+9E0wvTqLJg8XKf U9l+odWV5qyEe2of/w
    mWLw==
    ARC-Authentication-Results: i=1; mx.google.com;
    spf=pass (google.com: domain of [email protected] designates 80.67.18.14 as permitted sender) [email protected]
    Return-Path: <[email protected]>
    Received: from smtprelay02.ispgateway.de (smtprelay02.ispgateway.de. [80.67.18.14])
    by mx.google.com with ESMTPS id c6si1413205wmb.64.2022.02.22.02.09.50
    for <[email protected]>
    (version=TLS1_2 cipher=ECDHE-ECDSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
    Tue, 22 Feb 2022 02:09:50 -0800 (PST)
    Received-SPF: pass (google.com: domain of [email protected] designates 80.67.18.14 as permitted sender) client-ip=80.67.18.14;
    Authentication-Results: mx.google.com;
    spf=pass (google.com: domain of [email protected] designates 80.67.18.14 as permitted sender) [email protected]
    Received: from [109.250.24.252] (helo=smtpclient.apple)
    by smtprelay02.ispgateway.de with esmtpsa (TLS1.2) tls TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384
    (Exim 4.94.2)
    (envelope-from <[email protected]>)
    id 1nMS7C-0006wa-9f
    for [email protected]; Tue, 22 Feb 2022 11:09:50 +0100
    From: Tobias <[email protected]>
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="Apple-Mail=_7C70EB26-3EF2-43A0-BD85-117FDFCB0BB5"
    Mime-Version: 1.0 (Mac OS X Mail 15.0 \(3693.40.0.1.81\))
    Subject: Test
    Message-Id: <[email protected]>
    Date: Tue, 22 Feb 2022 11:09:49 +0100
    To: Tobias <[email protected]>
    X-Mailer: Apple Mail (2.3693.40.0.1.81)
    X-Df-Sender: aGFucmF0aEBzdmdlcm1hbmlhMDQuZGU=
    Der Account ist als IMAP Account eingerichtet, und als Server werden sslin.df.eu und sslout.df.eu genutzt.

    Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

    #2
    Hallo Tobi81,

    das ist leider so schwierig zu sagen, da nicht wir etwas ablehnen. Habe Sie es mit den Postmaster Tools mal probiert, wie es auf der Seite empfohlen wird?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar


      #3
      Hallo Nils,

      vielen dank für die Reaktion.

      Ich habe direkt versucht mit den Postmaster Tools etwas herauszufinden. Da wir aber die Postausgangsserver von domainfactory (SSL Abruf) nutzen, helfen hier die Postmaster Tools nicht weiter, da wir ja nur unsere Domain dafür verifizieren können.

      Können Sie da nicht etwas sehen?

      Vielen Dank,
      Tobias Hanrath

      Kommentar


        #4
        aus den FAQs der Postmastertools:
        Auf den meisten Dashboards in Postmaster Tools werden Daten erst dann angezeigt, wenn der von Ihren Authentifizierungsdomains an einem gegebenen Tag ankommende E-Mail-Verkehr ein bestimmtes Ausmaß erreicht (in der Größenordnung von einigen hundert E-Mails) und/oder unter gewissen anderen Bedingungen, um Missbrauch zu verhindern.
        ...
        Darüber hinaus werden auf einigen Dashboards wie „Spamrate“ und „Feedback Loop“ Daten nur dann angezeigt, wenn der Datenverkehr DKIM-signiert ist.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Tobi81 Beitrag anzeigen
          Hallo Nils,

          vielen dank für die Reaktion.

          Ich habe direkt versucht mit den Postmaster Tools etwas herauszufinden. Da wir aber die Postausgangsserver von domainfactory (SSL Abruf) nutzen, helfen hier die Postmaster Tools nicht weiter, da wir ja nur unsere Domain dafür verifizieren können.

          Können Sie da nicht etwas sehen?
          Danke für die Versuche und auch noch die nachfolgenden Details. Wir können leider nichts sehen, wenn die E-Mail unsere Systeme verlassen hat. Hier müssen wir, so leid es mir tut, auf die jeweils empfangenden Provider verweisen. Nur dort werden Sie die Erkenntnisse erhalten können, warum etwas markiert, gefiltert oder nicht durchgestellt wird. Gerne geben wir über E-Mails die an uns gehen entsprechende Auskunft.

          Mit freundlichen Grüßen

          Nils Dornblut

          Blog - Facebook - Twitter
          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
          Impressum / Pflichtangaben

          Kommentar


            #6
            Ich schließe mich mal an diesen Threat an. Habe genau das gleiche Problem. Meine Rückmeldung kommt aber von df

            Habe das oben empfohlene Postmaster Tool gerade eben genutzt um meine absende Domain einzurichten, hab also noch keine Ahnung, ob das was bringt.


            This is the mail system at host sh10088.ispgateway.de.

            I'm sorry to have to inform you that your message could not
            be delivered to one or more recipients. It's attached below.

            For further assistance, please send mail to postmaster.

            If you do so, please include this problem report. You can
            delete your own text from the attached returned message.

            The mail system

            <[email protected]>: host gmail-smtp-in.l.google.com[64.233.184.26]
            said: 550-5.7.1 [92.204.55.30 12] Our system has detected that this
            message is 550-5.7.1 likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam
            sent to Gmail, 550-5.7.1 this message has been blocked. Please visit
            550-5.7.1 https://support.google.com/mail/?p=U...edMessageError 550
            5.7.1 for more information.
            p2-20020a1c2902000000b0037bb7ef34a1si4236977wmp.107 - gsmtp (in reply to
            end of DATA command)

            Kommentar


              #7
              Hallo, wir haben das gleiche Problem. Mails an google werden zurück gesendet mit der Meldung:
              xxxxxx@gmail.com
              host gmail-smtp-in.l.google.com [172.253.120.27]
              SMTP error from remote mail server after pipelined end of data:
              550-5.7.26 This message does not have authentication information or fails to
              550-5.7.26 pass authentication checks. To best protect our users from spam, the
              550-5.7.26 message has been blocked. Please visit
              550-5.7.26 https://support.google.com/mail/answ...authentication for more
              550 5.7.26 information. d21-20020adf9b95000000b001f0250b6c34si950148wrc.223 - gsmtp

              Das kann ja eigentlich kein Zufall sein!
              Weiß jemand mehr?

              MfG
              Michael

              :

              Kommentar


                #8
                Borg-IT
                google verweist auf den Absatz "Make sure your messages are authenticated".
                (Der Anker im Link funktioniert nicht, deshalb scroll manuell zu diesem Abschnitt.)

                DF unterstützt kein DKIM, so kannst Du nur einen SPF-Record setzen.
                Ist dieser angelegt, oder evtl. falsch?

                Kommentar


                  #9
                  Hallo, SPF ist angelegt und und verweist bei unserer Domäne auch auf DF.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,
                    auch bei uns werden seit genau 3 Tagen sämtliche Mail an Gmail-Accounts von Google abgewiesen.

                    Die Antort lautet:

                    host gmail-smtp-in.l.google.com [74.125.140.26]
                    SMTP error from remote mail server after end of data:
                    550-5.7.26 This message does not have authentication information or fails to
                    550-5.7.26 pass authentication checks. To best protect our users from spam, the
                    550-5.7.26 message has been blocked. Please visit
                    550-5.7.26 https://support.google.com/mail/answ...authentication for more
                    550 5.7.26 information. d6-20020a05600c34c600b0038977f691ebsi1070067wmq.228 - gsmtp

                    Das ist unabhängig von einen SPF-Eintrag, wie wir festgestellt haben. Ob es sämtliche Domains betrifft, kann ich derzeit noch nicht sagen. Es scheint jedoch vor allem einen Account zu betreffen.
                    Nils Dornblut Das kann kein individuelles Problem sein, wenn es plötzlich derart viele DF-Nutzer betrifft.

                    Gruß
                    Thorsten

                    Edit; Wir nutzen den SMTP-Verand über sslout.df.eu.
                    Zuletzt geändert von fwsklm; 04.03.2022, 08:05.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
                      Danke für die Versuche und auch noch die nachfolgenden Details. Wir können leider nichts sehen, wenn die E-Mail unsere Systeme verlassen hat. Hier müssen wir, so leid es mir tut, auf die jeweils empfangenden Provider verweisen. Nur dort werden Sie die Erkenntnisse erhalten können, warum etwas markiert, gefiltert oder nicht durchgestellt wird. Gerne geben wir über E-Mails die an uns gehen entsprechende Auskunft.

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Nils Dornblut
                      Uns betrifft die Problematik auch seit einigen Tagen, Mails an verschiedenste @gmail.com-Adressen kommen so zurück:
                      "This message was created automatically by mail delivery software.

                      A message that you sent could not be delivered to one or more of its
                      recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

                      [email protected]
                      host gmail-smtp-in.l.google.com [173.194.76.27]
                      SMTP error from remote mail server after end of data:
                      550-5.7.26 This message does not have authentication information or fails to
                      550-5.7.26 pass authentication checks. To best protect our users from spam, the
                      550-5.7.26 message has been blocked. Please visit
                      550-5.7.26 https://support.google.com/mail/answ...authentication for more
                      550 5.7.26 information. d5-20020adffd85000000b001f024754d9fsi2397860wrr.188 - gsmtp"

                      Der Link macht folgende vorschläge:
                      - SPF-Eintrag
                      - DKIM-Signatur
                      - DMARC-Eintrag

                      SPF haben wir eingerichtet, DKIM (und damit DMARC) unterstützt DF nicht wenn ich das richtig vertehe.

                      War kann man hier tun?

                      Update: Bei uns war der SPF Eintrag nicht korrekt gesetzt, es muss scheinbar ein Eintrag pro Domain stehen (und nicht in "NAMESERVER-EINSTELLUNGEN -> Standardeinstellungen").

                      Vielen Dank!
                      Zuletzt geändert von stscsp; 04.03.2022, 09:48. Grund: Update

                      Kommentar


                        #12
                        Guten Morgen,
                        auch bei uns ist dieses Problem seit mittlerweile 3 Tagen vorhanden.

                        host gmail-smtp-in.l.google.com [74.125.206.26]
                        SMTP error from remote mail server after pipelined end of data:
                        550-5.7.26 This message does not have authentication information or fails to
                        550-5.7.26 pass authentication checks. To best protect our users from spam, the
                        550-5.7.26 message has been blocked. Please visit
                        550-5.7.26 https://support.google.com/mail/answ...authentication for more
                        550 5.7.26 information. f7-20020a5d58e7000000b001f0684854casi1287739wrd.741 - gsmtp

                        Auch wir versenden per SMTP über sslout.df.eu.

                        VG Martin

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          seit mehreren Tagen werden alle Emails an Googlemail Adressen abgelehnt mit Fehler 550 5.7.26, wenn Sie über Domainfactory verschickt werden.

                          Mit anderen Mailhostern funtktioniert es.


                          gmail-smtp-in.l.google.com
                          Remote Server returned '554 5.0.0 <gmail-smtp-in.l.google.com #5.0.0 smtp;
                          550-5.7.26 This message does not have authentication information or fails to 550-5.7.26 pass authentication checks.
                          To best protect our users from spam, the 550-5.7.26 message has been blocked.
                          Please visit 550-5.7.26 https://support.google.com/mail/answ...authentication for more 550 5.7.26 information. l
                          14-20020a7bcf0e000000b003865ce53b10si2680606wmg.88 - gsmtp>'


                          Versendet wird über sslout.df.eu

                          Bitte um Lösung für das Thema - betrifft recht viele Kundenadressen

                          Gruß Steffen

                          Kommentar


                            #14
                            Wir haben hier einen Workaround gefunden und es würde mich freuen wenn ihr das mal testen könntet.

                            Die Mails nicht an gmail.com senden sondern stattdessen googlemail.com verwenden.

                            Bei uns gingen die Mails dann durch.
                            MfG,
                            masterframe

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
                              Wir haben hier einen Workaround gefunden und es würde mich freuen wenn ihr das mal testen könntet.

                              Die Mails nicht an gmail.com senden sondern stattdessen googlemail.com verwenden.

                              Bei uns gingen die Mails dann durch.
                              Ja, das geht bei uns auch laut Test.
                              Ist aber keine gute Lösung, da wir im Intranet die Mailadressen in der Datenbank ersetzen müssten.

                              Schöner wäre, wenn DF diesen Fehler beseitigt, der ja augenscheinlich vorhanden ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X