Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MX Einträge / Df Mailserver für Bitdefender Email Security

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MX Einträge / Df Mailserver für Bitdefender Email Security

    Hallo liebe Df Gemeinde,

    ich versuche mich gerade daran Bitdefender Email Security (BDES) einzurichten und bräuchte mal ein wenig Unterstützung.

    Laufen soll das folgendermaßen:
    1. Die MX Einträge werden zur BDES Cloud umgebogen.
    2. Die Mails werden dann diversen Regeln unterzogen und dann an den Mailserver von Df zurückgeschickt.
    3. Eine Konfigurationsänderung an den Mailclients ist so nicht nötig.

    Was hab ich probiert?
    4. MX Einträge domain.de und *.domain.de mit mta01.scanscope.net. ergänzt. (MX Prio 10) Die Df MX Einträge habe ich erstmal mit Prio 100 drin gelassen.
    5. In der BDES eine Domain angelegt mit Angabe des Df Mailserver, an den später ausgeliefert werden soll. (probiert habe ich mailcluster1-4.ispgateway.de & mxlb.ispgateway.de)
    6. In der BDES die Email angegeben, für die Mails entgegengenommen werden sollen.

    Was ist passiert?
    7. Wenn ich mailcluster1-4.ispgateway.de als Mailsserver in der BDES angebe, dann werden die Mails geprüft aber nicht mehr ausgeliefert, weil der Mailserver nicht antwortet.
    Code:
    SEND: A connection attempt failed because the connected party did not properly respond after a period of time, or established connection failed because connected host has failed to respond 134.119.228.36:25
    8. Wenn ich mxlb.ispgateway.de als Mailserver angebe, dann wird versucht die Mail über eine Vielzahl von verschiedenen Mailservern zu verschicken. (mx02.ispgateway.de, mx06.ispgateway.de ....)
    9. Die Mail kommt nicht an, sondern nur ne Fehlermeldung an den Absender. Was mir bei der Meldung aufgefallen ist, ist folgendes:
    Code:
    X-Received-SPF: none ( mx06.ispgateway.de: domain of absenderdomain.org does not provide an SPF record )
    X-DKIM: DKIM passed: (adress=[email protected] domain=absenderdomain.org), signature is good.
    X-TLSLevel: Try
    
    X-OriginalArrivalTime: 04 Feb 2020 15:05:08.0743 (UTC) FILETIME=[7D990970:01D5DB6C]
    X-Received-SPF: none ( mx15.ispgateway.de: domain of pixelkunst.org does not provide an SPF record )
    X-DKIM: DKIM failed: (adress=[email protected] domain=absenderdomain.org), signature is bad.
    X-TLSLevel: Try
    
    X-Received-SPF: none ( mx11.ispgateway.de: domain of pixelkunst.org does not provide an SPF record )
    X-DKIM: DKIM failed: (adress=[email protected] domain=absenderdomain.org), signature is bad.
    X-TLSLevel: Try
    ...............
    Also nur der mx06.ispgateway.de hat kein Problem mit DKIM, alle anderen schon. Nur ausgeliefert wird trotzdem nicht... :-(

    Da ich das schon mal so bei einem anderen Provider erfolgreich eingerichtet habe, bin ich ein wenig ratlos.

    Wenn einer von euch nen Tipp für mich hätte, wäre ich sehr dankbar....!!!!

    Grüße

    #2
    Ich bin nun nicht der Experte in dieser Sache - aber: Ich kann mich erinnern, dass im "alten" Forum dazu 'ne Menge Info verfügbar war.

    Wichtig - soweit ich mich erinnern kann - war/ist, dass domainFactory den einliefernden, fremden Mailserver (in deinem Fall "BDES Cloud") freischalten/whitelisten muss.
    Damals hat dF auf Anfrage für bestimmte, vordefinierte "externe Dienstleister" (wie z.B. cyren, ...) so eine individuelle "Freischaltung" eingerichtet...

    Kommentar


      #3
      Hallo Maxwell,

      ich mache mich da mal schlau und antworte dann.

      Mit freundlichen Grüßen

      Nils Dornblut
      Blog - Facebook - Twitter
      Communitybetreiber: domainfactory GmbH
      Impressum / Pflichtangaben

      Kommentar


        #4
        Hallo Maxwell,

        "mailcluster1-4.ispgateway.de" als Mailserver können Sie nicht nutzen. Dieser nimmt nur Mails von unseren MX-Servern entgegen. Es würde nur funktionieren, wenn wir die Server Ihres Anbieters in unsere Whitelist aufnehmen. Um das zu prüfen wenden Sie sich bitte über das Kundenmenü an die Technik. Wir schauen dann, ob wir das ermöglichen können.

        Mit freundlichen Grüßen

        Nils Dornblut
        Blog - Facebook - Twitter
        Communitybetreiber: domainfactory GmbH
        Impressum / Pflichtangaben

        Kommentar


          #5
          Guten Morgen,

          vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich probiere es gleich mal über den Support.

          Grüße

          Kommentar


            #6
            @jjknw
            Vielen Dank für den Tipp! Whitelisten der Bitdefender Mailserver war die Lösung.

            @Support
            Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe!

            Kommentar


              #7
              Zitat von Maxwell Beitrag anzeigen
              @Support
              Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe!
              Super, das freut uns

              Mit freundlichen Grüßen

              Nils Dornblut

              Blog - Facebook - Twitter
              Communitybetreiber: domainfactory GmbH
              Impressum / Pflichtangaben

              Kommentar

              Lädt...
              X