Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

spam wird kaum erkannt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nils Dornblut
    antwortet
    Zitat von Salorius Beitrag anzeigen
    Ich kann mit DF nur noch wahnsinnig werden. Ich habe schon die Spam-Filterung AUSGESCHALTET, d.h. es soll nur noch als Spam im Header markiert werden, aber ansonsten weitergeleitet werden.
    Jetzt wird sogar mail (trotz ausgeschalteter Prüfung) von der Deutschen Lufthansa über Flugänderungen etc einfach GEBLOCKT!! Hätte fast meinen Flug verpasst.
    Hier der Auszug aus dem DF Junk-Ordner. Leute, was für Script Kiddies sitzen da bei DF rum! Ich kann es nicht glauben.
    Und hört auf, mich zu bitten, ich solle mal die Mails einsenden - da bekomme ich Antworten, die könnten von einem Politker sein - ich bin stinksauer, ich glaube das zuständige DF-Personal hat vorher am Flughafen BER gewerkelt....😣
    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: DF-crap1.JPG Ansichten: 0 Größe: 16,7 KB ID: 8516
    Wir können Ihren Ärger verstehen, bitten aber um etwas Mäßigung.

    Bitte prüfen Sie einmal, welcher Client in den Junk-Ordner E-Mail verschiebt. Unsere Filter tun diese dies nicht, wenn Sie sie nicht explizit dafür einstellen, also einen speziellen Filter anlegen. Das sind die Optionen regulär:

    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2021-01-30_22h48_45.png
Ansichten: 373
Größe: 17,2 KB
ID: 8531
    Gerne können sie auch einmal den Header einer solch gefilterten E-Mail hier posten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Einen Kommentar schreiben:


  • Salorius
    antwortet
    Als weiteren Brüller hier die schon von DF als Spam erkannten EIGENEN Support mails.... Der DF-Mitarbeiter Modl sendet mir eine Antwort, die Antwort wird als SPAM aussortiert😂😂😂😂😂😂
    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DF-crap3.JPG
Ansichten: 355
Größe: 17,4 KB
ID: 8519

    Der nächste Kracher, die unbekannte Firma EBAY = Spammer..... ich falle echt langsam vom Glauben ab ..... was für ein Kompetenzlevel.....

    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DF-crap2.JPG
Ansichten: 349
Größe: 38,5 KB
ID: 8520

    Einen Kommentar schreiben:


  • Salorius
    antwortet
    Zitat von komet02692 Beitrag anzeigen
    Gerade mailte mir eine Kundin, daß Sie einen mailreturn bekommen hat, weil Ihre mail als Spam deklariert wurde.

    host mxlb.ispgateway.de [80.67.18.126]
    SMTP error from remote mail server after end of data:
    550 MFE: Message detected as spam

    Sie hatte ihre eigene Adresse wie üblich ins CC gesetzt und bekommt ihre eigene Mail also vom eigenen Provider als wegen Spam zurückgewiesen zurück, während die Mail beim eigentlichen Empfänger angekommen ist...

    Seid Ihr Euch sicher liebes Domainfactory Team, daß eure Filterprogrammierung nicht schon von Martin Sonneborn oder Monty Python übernommen worden ist?
    Diese Fälle haben wir auch LAUFEND !!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Salorius
    antwortet
    Ich kann mit DF nur noch wahnsinnig werden. Ich habe schon die Spam-Filterung AUSGESCHALTET, d.h. es soll nur noch als Spam im Header markiert werden, aber ansonsten weitergeleitet werden.
    Jetzt wird sogar mail (trotz ausgeschalteter Prüfung) von der Deutschen Lufthansa über Flugänderungen etc einfach GEBLOCKT!! Hätte fast meinen Flug verpasst.
    Hier der Auszug aus dem DF Junk-Ordner. Leute, was für Script Kiddies sitzen da bei DF rum! Ich kann es nicht glauben.
    Und hört auf, mich zu bitten, ich solle mal die Mails einsenden - da bekomme ich Antworten, die könnten von einem Politker sein - ich bin stinksauer, ich glaube das zuständige DF-Personal hat vorher am Flughafen BER gewerkelt....😣
    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DF-crap1.JPG Ansichten: 0 Größe: 16,7 KB ID: 8516
    Zuletzt geändert von Salorius; 30.01.2021, 17:43.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nils Dornblut
    antwortet
    Hallo Tom, hallo zusammen,

    man kann das individuell lösen, wenn man z. B. simpel auf den Namen filtert. Hier wurde das diskutiert:

    https://forum.df.eu/forum/produkte/e...er-wieder-rein

    Insgesamt schauen wir uns "Aleksandr" immer wieder an und trainieren die Filter entsprechend. Nach kurzer Zeit werden sie dann auch immer wieder erkannt, aber es wird oft an der SPAM-E-Mail etwas geändert, sodass die Signatur dieser dann nicht mehr auf den Filter-Algorithmus passt und das Spiel beginnt neu. Wir haben auch schon Absenderadressen komplett blockiert, worauf hin nach kurzer Zeit die Domain geändert wird. Natürlich könnte man pauschal auf den Namen filtern, das können wir aber nicht für alle Kunden vorgeben, die vielleicht selbst Aleksandr heißen oder Geschäftspartner, Kunden, Freunde oder ähnliches haben.

    Wir bleiben aber konsequent dran und werden jede neue Welle wieder schnell stoppen. Es kann aber leider dazu kommen, dass die ein oder andere E-Mail durchgeht.

    Worum wir bitten, ist weiterhin uns Beispiele zu senden über die hier beschriebenen Wege:

    https://forum.df.eu/forum/produkte/e...il-aussortiert

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Einen Kommentar schreiben:


  • user-tb
    antwortet
    Hallo,
    wollte das Thema nochmal ansprechen. Gibt es bereits Erkenntnisse der Technik? Oder hat es bereits jemand geschafft, den Filter so zum Laufen zu bringen dass diese Emails vom DF-Filter erkannt werden?

    Viele Grüße
    Tom
    Zuletzt geändert von user-tb; 25.01.2021, 12:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • user-tb
    antwortet
    Hallo zusammen,

    der Herr ist wahrlich renitent...

    Ich frage bei der Technik mal nach einem aktuell Stand. Bitte entschuldigen sie die Umstände! Ich melde mich hier wieder!

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Hallo Herr Dornblut,
    gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten. Auch ich habe das Problem mit diesem Herrn. Es muss doch möglich sein, dass dieser Mist erkannt wird. Ich habe einen Filter gesetzt, nur scheint der nicht zu greifen, warum auch immer...

    Viele Grüße
    Tom

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nils Dornblut
    antwortet
    Hallo zusammen,

    der Herr ist wahrlich renitent...

    Ich frage bei der Technik mal nach einem aktuell Stand. Bitte entschuldigen sie die Umstände! Ich melde mich hier wieder!

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Einen Kommentar schreiben:


  • masterframe
    antwortet
    Nein, in der der KW 1-4 verwaltet Chuck Norris die SPAM-Filter.
    Eigentlich kommt an dem keiner vorbei 🔫😳

    Einen Kommentar schreiben:


  • komet02692
    antwortet
    Gerade mailte mir eine Kundin, daß Sie einen mailreturn bekommen hat, weil Ihre mail als Spam deklariert wurde.

    host mxlb.ispgateway.de [80.67.18.126]
    SMTP error from remote mail server after end of data:
    550 MFE: Message detected as spam

    Sie hatte ihre eigene Adresse wie üblich ins CC gesetzt und bekommt ihre eigene Mail also vom eigenen Provider als wegen Spam zurückgewiesen zurück, während die Mail beim eigentlichen Empfänger angekommen ist...

    Seid Ihr Euch sicher liebes Domainfactory Team, daß eure Filterprogrammierung nicht schon von Martin Sonneborn oder Monty Python übernommen worden ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • wsp
    antwortet
    Zitat von komet02692 Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand seit paar Monaten das Problem, daß ein Herr Alexandr (kyrillisch geschrieben)...
    OH JA - und wie das nervt!! Auf allen Kanälen, trotz Filterung etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • komet02692
    antwortet
    Hat noch jemand seit paar Monaten das Problem, daß ein Herr Alexandr (kyrillisch geschrieben) permanent und ungebremst seine Dienste anbietet? Und dies tut er (aktuell) von den Domains wertera.ru und sweretgo.ru
    Im alten Exchange hab ich die blockiert, warum schafft es DF nicht, die wegzufiltern? Die kommen täglich bei verschiedenen Emails von 3 DF Hostingpaketen , die ich betreue, an. Da liegt die Ursache sicher nicht an geklauten Adressen, weil die 3 Pakete komplett unterschiedlich genutzt und unterschiedliche Zielgruppen haben, die wenigsten bei google, facebook und Konsorten oder Shops für Accounts hinterlegt sind, nicht ansatzweise in irgendwelchen Adressbüchern (auch bei mir nicht) zusammenstehen oder öffentlich (z.B. als Kontakt auf einer Webseite) einsehbar sind und auch sonst nichts miteinander zu tun haben. Doch, es gibt eine Gemeinsamkeit - sie werden alle bei Domainfactory gehostet.
    Habt Ihr ne Erklärung dafür liebes Supportteam?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nils Dornblut
    antwortet
    Zitat von Koehler Beitrag anzeigen
    Hallo,
    leider geht es mit dem Spams bei DF wieder los. Das war letzte Weihnachten so und auch im Sommer gab es eine große Spamflut.
    Hier ein 3 Beispiele vom 30.12.20:
    Lisa Wegener: [email protected]
    Kücheneinrichtung: [email protected]
    HSV Eraser: [email protected]
    Gerne, diesbezüglich eine der Möglichkeiten nutzen:

    https://forum.df.eu/forum/produkte/e...il-aussortiert

    Vielen Dank vorab!
    Zitat von Koehler Beitrag anzeigen
    Guten rutsch und ein Jahr 2021 in dem Ihr gesund bleibt.
    Ihnen auch und ebenso!

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Einen Kommentar schreiben:


  • Koehler
    antwortet
    Hallo,
    leider geht es mit dem Spams bei DF wieder los. Das war letzte Weihnachten so und auch im Sommer gab es eine große Spamflut.
    Hier ein 3 Beispiele vom 30.12.20:
    Lisa Wegener: [email protected]
    Kücheneinrichtung: [email protected]
    HSV Eraser: [email protected]

    Guten rutsch und ein Jahr 2021 in dem Ihr gesund bleibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marcel Kaufmann
    antwortet
    Hallo Salorius,

    Zitat von Salorius Beitrag anzeigen
    Hallo Hrr Kaufmann,
    mache ich gerne [email protected] ??
    Wobei mit die Sinnhaftigkeit nicht echt einleuchtet. Vom DF-Server geht eine Mail an den DF-Server, sind ja nur 2 verschiedene Domains? Was wollen Sie da prüfen?
    Eine Whitelist wäre extrem hilfreich, dann könnte ich mir selber helfen.
    Grüsse
    Eine E-Mail kann aus vielen Gründen als Spam erkannt werden. Allein wenn z.B. in der Signatur eine Domain genannt wird oder Newsletter ohne Double-Optin und Double-Opout versendet werden. Was genau der Grund ist, prüfen aber selbstverständlich gerne.
    Die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse für die Technik ist korrekt.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X