Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erneute Spamflut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Ich hab bei einigen Kunden "alle Spams ablehnen" eingestellt und damit ziemlich gut auskommen können. Bei 50 Postfächern gab es in einem Jahr 3 Fälle, dass gewollte Mails nicht reinkamen und die durchgelassenen Spams lagen unter 3 am Tag bei normalerweise 200-300 mit Einstellung von "Spam Markieren". In der letzten Zeit kommt der ganze Schrott wieder durch 50 Spam auf 1 gewollte Mail - das ist doch nicht wirklich ein Spamfilter. Selbst mit Spam markieren in Webmail wird nichts besser.
    Was mich wundert, ich bekomme seit Wochen Mails mit immer den gleichen Absendernamen I11 Shop oder KÜCHENEINRICHTUNG, die kann ich ja sogar mit meinem Outlookfilter in den Trash verschieben. Durch die Finanznachrichten und Frank Elstner habe ich in der letzten Zeit soviele Millionen verdient, dass meine Bank schon allein von meinen Negativzinsen leben kann. Und dann krieg ich im Mai auch noch die Aufforderung mich auf den Winter vorzubereiten und rutschfeste Schuhsollen einzukaufen - in welchen Zeiten leben wir?
    Zuletzt geändert von Bugscout; 17.05.2020, 10:02.

    Kommentar


      #47
      Also unser nach dem Mailabruf nachgeschaltenes altes Exchange 2007 hat über seinen alten Spamfilter übers Wochenende 207 Spammails noch herausgefischt. Ca. 30 kamen dennoch durch.
      Bevor Domainfactory irgendwas verbastelt hatte, hatten wie ein Zehntel dessen.
      Das Schweigen läßt auf totale Hilflosigkeit und Ignoranz bei DF schließen.

      Kommentar


        #48
        Seit Wochen ... und keine Abhilfe. Gerade bei den Exchange-Konten, wo es keinen individuellen Mailfilter gibt. Es sei denn ich habe etwas verpasst. Ok, statt täglich 50 Spam-Mails kommen jetzt 25 auf jede Mail-Adresse am Tag. Was wurde denn verändert, hat vorher doch auch zuverlässig geklappt.

        Kommentar


          #49
          Eigentlich sollte das wohl jeder Spamfilter aussortieren:
          [email protected]
          oder das
          [email protected]host.com
          oder die mit
          .xyz

          Kommentar


            #50
            Das ist doch nicht mehr normal!
            @dF, was habt Ihr denn an der Konfiguration geändert?

            Kommentar


              #51
              Ich hab mir zum Testen den Spamfigther installiert, an zwei Tagen alle Spams "blockiert" und die wenigen Falschen "freigegeben". Jetzt sortiert er schon über 90% richtig aus.
              Sowas müsste DF doch auch hinkriegen

              Kommentar


                #52
                Ich habe einige Zeit lang über das Horde-Webmail-Interface jede Spam-Mail gemeldet, eine Verbesserung der jetzigen Situation ist bisher aber nicht eingetreten. Es nervt.

                Kommentar


                  #53
                  DIe Flut hört leider nicht auf - wird alles (seit Tagen) via Horde gemeldet...

                  mal gibt es einen Tag mit nur 2-3 Spammail

                  dann wieder Tage, wie heute mit 28(!) - die Mail selbst sind eigentlich immer (nach wie vor) gleich...

                  Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mail.PNG
Ansichten: 390
Größe: 27,0 KB
ID: 5948

                  Kommentar


                    #54
                    Ja heute ist es wieder schlimm, die letzten Tage wurde es etwas besser und heute morgen waren wieder massenhaft Spammails da.
                    Gruß
                    Joachim

                    Kommentar


                      #55
                      Nachdem es nun wieder über 10 Spam-Mails pro Tag sind, habe ich mir isbg (https://gitlab.com/isbg/isbg) installiert, welches in Zusammenarbeit mit Spamassassin alle 5 Minuten per IMAP im Posteingang nach Spam sucht und ihn in den Spam-Ordner verschiebt. Nicht perfekt, aber besser als nichts.

                      Kommentar


                        #56
                        Hallo, hier mal ein Auszug des Spams nur der letzten Stunden.
                        Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich selbst noch tun soll, außer über Webmail den Spam zu melden.
                        Ich hatte jetzt mal eine Mailfilter-Regel angelegt (Spam mit Level 2 soll gefiltert werden), dann werden aber auch zu viele echte Mails verschluckt. Also auch wieder aus.
                        Bei mir geht das jetzt seit ca. 14-20 Tagen so. Wann bekommt ihr es in den Griff? Bisher war es nie dermaßen schlimm.
                        Danke und BG!

                        Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: spam.JPG
Ansichten: 372
Größe: 36,2 KB
ID: 5953

                        Kommentar


                          #57
                          Ja es geht munter weiter, diese Nacht kamen wieder ne größere menge an Spammails und es geht heute Vormittag gerade so weiter.
                          Komisch beim Mitbewerber kam bisher keine einzige dieser Spammails durch, die scheinen was zu können was df nicht kann oder will.
                          Gruß
                          Joachim

                          Kommentar


                            #58
                            Ich melde auch jede Spam Mail über Horde Webmailer, täglich...aber es tut sich einfach nichts...

                            Kommentar


                              #59
                              Bei mir ebenso, melde fleissig, aber keine Besserung in Sicht. Alle in Kurzarbeit? Grüße

                              Kommentar


                                #60
                                Gut, dass endlich der richtige Schalter gefunden wurde, aktuell sieht es wieder vernünftig aus.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X