Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Mail-Filter: Empfängeradresse wird nicht erkannt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    E-Mail-Filter: Empfängeradresse wird nicht erkannt

    Ich habe heute bemerkt, dass bei mir einige E-Mails nicht wie erhofft vom Mailfilter sortiert werden.

    Ich verwende diesen Filter:

    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2020-05-12 at 09.20.57.png
Ansichten: 311
Größe: 69,3 KB
ID: 5866

    Das E-Mail, das nicht gefiltert wurde fängt so an:

    Code:
    Delivery-date: Tue, 12 May 2020 04:49:15 +0200
    Received: from [80.67.29.35] (helo=mx02.ispgateway.de)
    by mailcluster3-1.ispgateway.de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256)
    (Exim 4.92.3)
    (envelope-from <[email protected]>)
    id 1jYKyp-0001yb-K5; Tue, 12 May 2020 04:49:15 +0200
    Return-path: <[email protected]>
    X-Envelope-to: [email protected][meine Domain].de
    Received: from [5.104.107.183] (helo=mail.tiosale.de)
    by mx02.ispgateway.de with esmtp (Exim 4.92.3)
    (envelope-from <[email protected]>)
    id 1jYKyp-0003wx-8t
    for [email protected][meine Domain].de; Tue, 12 May 2020 04:49:15 +0200
    Received: from tiosale.de (unknown [185.81.128.38])
    by mail.tiosale.de (Postfix) with ESMTPA id 0A57118884B;
    Tue, 12 May 2020 04:43:30 +0300 (EEST)
    Message-ID: <[email protected]>
    From: "Dienstag, Mai 12, 2020 " <[email protected]>
    To: <[email protected]>
    Subject: =?utf-8?B?RmluYW56bmFjaHJpY2h0ZW4gdW50ZXJzdWNodCBkaWUgV2 FocmhlaXQgw7xiZXIgZGFzIGdlaGVpbWUgU3lzdGVtIHp1bSBH ZWxkIHZlcmRpZW5lbg==?=
    Date: Tue, 12 May 2020 04:46:20 +0300
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/related;
    type="multipart/alternative";
    boundary="----=_NextPart_000_000F_01D62817.AF6BBA40"
    Precedence: bulk
    List-Id: b46788347v82340271
    X-Complaints-To: [email protected]
    List-Unsubscribe: <http://tiosale.de/ru/unsubscribe/do?hash=6471648372053726>
    X-Received-SPF: pass ( mx02.ispgateway.de: domain of tiosale.de designates 5.104.107.183 as permitted sender )
    X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.4.0 (2014-02-07) on
    spamfilter23.ispgateway.de
    X-Spam-Level: *****
    X-Spam-Status: No, hits=5.7 required=9999.0 tests=BAYES_99,BAYES_999,MAILING_LIST_MULTI autolearn=disabled
    version=3.4.0
    X-Spam-CMAETAG: v=2.2 cv=LrHi8jVc c=1 sm=1 tr=0
    a=A/fiVvAc5NdAGu5zLs0ebA==:17 a=sTwFKg_x9MkA:10 a=r77TgQKjGQsHNAKrUKIA:9
    a=tclcd6dtLQvEqt9_mmAA:9 a=Ft8UYL4EG9YA:10 a=EgmwrchsAAAA:8
    a=_W_S_7VecoQA:10 a=t9DhHgomGH4A:10 a=-FEs8UIgK8oA:10 a=VxAk22fqlfwA:10
    a=NWVoK91CQyQA:10 a=iAmTG3ATrya48fz9aMEA:9 a=8GXc-ZcPeA3UmhUN:18
    a=KQqxNPgzF0kA:10 a=yJrd0tL6NRsA:10 a=xUWy_6PYlUZJ_iXXh4qH:22
    X-Spam-CMAECATEGORY:
    X-Spam-CMAESUBCATEGORY:
    X-Spam-CMAESCORE:
    
    This is a multi-part message in MIME format.
    
    ------=_NextPart_000_000F_01D62817.AF6BBA40
    Es sind eigentlich beide Bedingungen erfüllt, aber das E-Mail wurde nicht verschoben.

    Kann es sein, dass DF nicht korrekt erkennt, dass das E-Mail an die entsprechende Adresse ging? Natürlich gibt es kein To, CC oder Bcc, aber bei einer abstrakten Formulierung wie “Empfängeradresse” würde ich erwarten, dass dies trotzdem korrekt erkannt wird (zumal das E-Mail ja von einem DF-Server empfangen wurde). Oder mache ich etwas falsch? Muss ich einen zweiten Filter mit X-Envelope-to als Bedingung erstellen?

    Danke!

    #2
    Vermutlich weil die Mail nicht an deine "[email protected]" sondern an "To: <[email protected]" geht. Du scheinst nur der CC- bzw. BCC-Empfänger zu sein.
    Die Regel funktioniert also genau so wie sie eingestellt ist.

    Kommentar


      #3
      Zitat von _top_ Beitrag anzeigen
      Die Regel funktioniert also genau so wie sie eingestellt ist.
      Nein, eingestellt ist die abstrakte Beschreibung “Empfängeradresse”, ohne Bezug auf irgendwelcher Kopfzeilen.

      Und die angegebene Adresse ist zweifelsohne die Empfängeradresse, wie unter
      Code:
      Received: from [5.104.107.183] (helo=mail.tiosale.de)
      by mx02.ispgateway.de with esmtp (Exim 4.92.3)
      (envelope-from <[email protected]>)
      id 1jYKyp-0003wx-8t
      for [email protected][meine Domain].de; Tue, 12 May 2020 04:49:15 +0200
      zu sehen ist.

      Ich denke, die Absicht des Nutzers ist eindeutig: Wer die Bedingung “Empfängeradresse” setzt, wünscht, alle Möglichkeiten einzubeziehen. Wer sich nur auf eine bestimmte Header beziehen will, kann auch dies stattdessen einrichten.
      Zuletzt geändert von ahrens; 12.05.2020, 10:46.

      Kommentar


        #4
        Liebes DomainFactory-Team,
        gibt es eine Lösung für mein Problem oder ein Statement eurerseits?

        Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Fehler seitens DF, wenn die Empfängeradresse nicht korrekt erkannt wird.

        Kommentar


          #5
          Kannst du denn zum Vergleich hier mal eine Mail posten welche korrekt ausgefiltert wurde?
          MfG,
          masterframe

          Kommentar


            #6
            Zitat von ahrens Beitrag anzeigen
            Liebes DomainFactory-Team,
            gibt es eine Lösung für mein Problem oder ein Statement eurerseits?

            Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Fehler seitens DF, wenn die Empfängeradresse nicht korrekt erkannt wird.
            Der Filter bezieht sich wirklich auf die Empfängeradresse und nicht auf CC oder BCC. Also "To:" ist hiermit gemeint. Für CC gibt es einen anderen Filter. Die Funktion bzw. das Nichtanschlagen im Fall oben ist also diesbezüglich korrekt in dem Fall oben. Sie müssten in dem Fall auf einen andere Kopfzeile filtern.

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut
            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar

            Lädt...
            X