Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Mails können plötzlich nicht mehr in Outlook 2019 empfangen werden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    E-Mails können plötzlich nicht mehr in Outlook 2019 empfangen werden

    ohne dass manuelle Änderungen der Einstellungen vorgenommen wurden, konnten seit 2 Tagen keine E-Mails in Outlook mehr empfangen werden. Auch die Überprüfung der Einstellungen ergab keine Besserung und es kam immer folgende Fehlermeldung:
    Fehler (0x8004210A) beim Ausführen der Aufgabe "[email protected] - Nachrichten werden empfangen": Timeout beim Warten auf eine Antwort vom Posteingangsserver (POP).

    Leider sind weder FAQs noch Anleitungen von domanFactory aktuell und der Support war nicht willens, sich das Problem anzuschauen. Es gab lediglich Verweise auf die veralteten FAQs, in denen nicht alle Einstellungen beschrieben werden oder den Hinweis, ich solle mich an den Mailclient wenden (um meine persönlichen Konfigurationseinstellungen von dF zu erfragen. Obwohl ich alle Einstellungen detailliert im Support Ticket genannt hatte, war eine Bestätigung oder Korrektur offensichtlich schon zu viel verlangt. Falls andere das gleiche Problem haben und dF weiterhin nicht bereit ist, Support zu bieten, hier meine Problemlösung:

    1. Laut Support musste das Passwort für die jeweilige E-Mail geändert und das Postfach in Outlook gelöscht werden.
    2. Bei Neuanlage des Postfachs in Outlook habe ich beim Ausgangsserver SSL/TLS statt Automatisch als Verschlüsselung gewählt.
    3. Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich wurde für ein- und ausgehende Mail DEAKTIVIERT.
    Die anderen Einstellungen sind in den FAQs tatsächlich beschrieben, jedoch unvollständig und von daher nicht hilfreich. Schade, dass sich der Support von dF derart verschlechtert hat, dass man im Grunde nicht mehr von "Support" sprechen kann.

    Hier nochmals alle Einstellungen für Outlook (Version 2007, Build 13029.20344) von MS Office Prof. Plus 2019:

    Benutzername: [email protected]
    Passwort: wie vergeben (ggf. über dF Account oder Webmail kontrollieren)
    Server: sslin.df.eu
    Port: 995
    aktiviert: Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL/TLS)
    DEAKTIVIERT: Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich
    Server: sslout.df.eu
    Port: 465
    Verschlüsselungsmethode: SSL/TLS (evtl. funktioniert auch "Automatisch")
    Servertimeouts: 1 Minute
    DEAKTIVIERT: Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich
    aktiviert: Mein Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
    aktiviert: Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden

    #2
    Hallo,
    Outlook 2007 unterstützt TLS 1.2 nicht, sondern nur die Vorgängerversionen. Möglicherweise liegt es an dieser Umstellung seitens dF

    Guntram

    Kommentar


      #3
      Hallo Guntram,
      danke für die Rückmeldung, aber wo kann ich dazu bitte etwas einstellen? Ich kann nichts konkretes zu Outlook 2019 finden.
      Es ist jetzt auch tatsächlich so, dass ich 1-3x täglich meine Konten in Outlook löschen und neu anlegen muss.
      Nach Neuanlage der Konten, wie oben beschrieben, funktioniert es für einige Stunden.
      Leider scheint es von dF keinerlei Support dafür zu geben. Deren Service oder Hilfsbereitschaft scheint zwischenzeitlich gegen Null zu tendieren.
      Danke & viele Grüße,
      Rico

      Kommentar


        #4
        Zitat von vogelsgesang Beitrag anzeigen
        Hallo,
        Outlook 2007 unterstützt TLS 1.2 nicht, sondern nur die Vorgängerversionen. Möglicherweise liegt es an dieser Umstellung seitens dF

        Guntram
        Es ist nicht Outlook 2007 im Einsatz (kann aber leicht missverstanden werden), sondern https://docs.microsoft.com/de-de/off...urrent-channel

        Kommentar


          #5
          Hallo Anderer,

          zuerst einmal möchten wir um Entschuldigung bitten, dass Sie diesbezüglich keinen guten Erfahrungen mit unserem Support gemacht haben! Können Sie mir die Ticke-ID nennen?

          Gerne werden wir uns auch die FAQ ansehen und dort Nachbesserungen vornehmen. Danke in jedem Fall für die entsprechenden Hinweise hier.

          Mit TLS sollte das nichts zu tun haben, wie schon angemerkt wurde. Mit Outlook 2019 sind Sie da auf der sicheren Seite.

          Mit freundlichen Grüßen

          Nils Dornblut
          Blog - Facebook - Twitter
          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
          Impressum / Pflichtangaben

          Kommentar

          Lädt...
          X