Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auf Mail-Blacklist: smtprelay05.ispgateway.de, 80.67.18.28

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auf Mail-Blacklist: smtprelay05.ispgateway.de, 80.67.18.28

    Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DF-Blacklisted.png
Ansichten: 989
Größe: 120,2 KB
ID: 8654 Hallo,

    die Domain smtprelay05.ispgateway.de, 80.67.18.28 ist wohl zur Zeit auf 2 Blacklists gelistet. Siehe Anhang.
    Leider erreichen darum einige unsere E-mails nicht unsere Kunden.
    Können Sie für die Entfernung aus den Listen sorgen? Danke!

    Viele Grüße
    ABMjs

    #2
    Hallo ABMjs,

    danke für den Hinweis. Ich habe das weitergegeben. Was in dem Fall hilft es die E-Mail noch einmal zu senden, dann wird im Regelfall ein anderer Server genutzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar


      #3
      Hallo! Danke für den Tipp!

      Kommentar


        #4
        Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
        Hallo ABMjs,
        Was in dem Fall hilft es die E-Mail noch einmal zu senden, dann wird im Regelfall ein anderer Server genutzt.
        Was hier ja nun auch keine echte Lösung für das Problem ist.

        -prh

        Kommentar


          #5
          Hallo ABMjs,

          bezüglich des Listing auf SORBS sind wir dran, hier war es bisher noch nicht möglich das zu entfernen. BACKSCATTERER verlangt für Austragungen Geld, das halten wir nicht für seriös und diesbezüglich können wir uns leider nicht um eine Austragung kümmern. Hierfür hoffen wir auf Ihr Verständnis.

          Mit freundlichen Grüßen

          Nils Dornblut
          Blog - Facebook - Twitter
          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
          Impressum / Pflichtangaben

          Kommentar


            #6
            Nils Dornblut – die IP 80.67.18.13 ist nun erneut in den beiden Listen enthalten. Können Sie sich dessen noch einmal annehmen?

            Beste Grüße

            Volker Rose

            Kommentar


              #7
              Zitat von ridla Beitrag anzeigen
              Nils Dornblut – die IP 80.67.18.13 ist nun erneut in den beiden Listen enthalten. Können Sie sich dessen noch einmal annehmen?
              Danke für den Hinweis auf SORBS, gebe ich an die Technik. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

              Bezüglich BACKSCATTERER gilt das schon gesagte: Man verlangt für Austragungen Geld, das halten wir nicht für seriös und diesbezüglich können wir uns leider nicht um eine Austragung kümmern. Hierfür hoffen wir auf Ihr Verständnis.

              Mit freundlichen Grüßen

              Nils Dornblut
              Blog - Facebook - Twitter
              Communitybetreiber: domainfactory GmbH
              Impressum / Pflichtangaben

              Kommentar


                #8
                Hänge mich mal hier dran ...

                Gestern beim Stammtisch beschwerte sich ein Empfänger einer meiner Mailinglisten über ausbleibende Mails.
                Heute trudelte die vermutliche Ursache ein, der df-Server. auf dem der maiman läuft, ist wohl irgendwo gelistet:
                Code:
                    host w0144a48.************* [85.13.157.10]
                    SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<v...>:
                    550-5.7.1 Service unavailable; client [80.67.18.59] blocked using mail.badip.de
                    550 5.7.1 please see [URL]https://*************/rbl/[/URL]
                Vermute ich richtig und was kann wer tun?

                Und kann ich beim mailman irgendwo einstellen, dass nicht erst der x-te bounce zu mir durchdringt, sondern schon der erste oder zweite?
                Auf flüchtigem Blick habe ich nur gefunden, dass man die Zahl der bounces ändern kann, nachdem eine Adresse blockiert wird, aber das soll sie ja nicht ...

                Kommentar


                  #9
                  grmpf ...
                  nachschauen kann man das auf kasserver . com / rbl das dürfte der Provider sein, über den der Empfänger liest ...

                  Kommentar


                    #10
                    Es ist auch noch eine weitere IP Adresse dazugekommen:

                    Code:
                    Diagnostic-Code: smtp; 550-5.7.1 Service unavailable; client [80.67.18.16] blocked using mail.badip.de
                    550 5.7.1 please see [URL]https://*************/rbl/[/URL]

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Mueck Beitrag anzeigen
                      Hänge mich mal hier dran ...

                      Gestern beim Stammtisch beschwerte sich ein Empfänger einer meiner Mailinglisten über ausbleibende Mails.
                      Heute trudelte die vermutliche Ursache ein, der df-Server. auf dem der maiman läuft, ist wohl irgendwo gelistet:
                      Code:
                       host w0144a48.************* [85.13.157.10]
                      SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<v...>:
                      550-5.7.1 Service unavailable; client [80.67.18.59] blocked using mail.badip.de
                      550 5.7.1 please see [URL]https://*************/rbl/[/URL]
                      Vermute ich richtig und was kann wer tun?
                      Bitte senden Sie uns die komplette Meldung über das Kundenmenü an die Technik.

                      Zitat von Mueck Beitrag anzeigen
                      Und kann ich beim mailman irgendwo einstellen, dass nicht erst der x-te bounce zu mir durchdringt, sondern schon der erste oder zweite?
                      Auf flüchtigem Blick habe ich nur gefunden, dass man die Zahl der bounces ändern kann, nachdem eine Adresse blockiert wird, aber das soll sie ja nicht ...
                      Sie können da diverse Dinge konfigurieren:
                      Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2022-02-04_22h52_07.png
Ansichten: 500
Größe: 390,8 KB
ID: 10806

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Nils Dornblut
                      Blog - Facebook - Twitter
                      Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                      Impressum / Pflichtangaben

                      Kommentar


                        #12
                        Nils Dornblut, die 80.67.18.13 ist erneut auf SORBS (und BACKSCATTERER) gelistet. Meine Frau hat wegen der entsprechende SPAM-Einstufung auf Seiten der Empfänger inzwischen Aufträge verloren – dieser Vorgang ist sehr ermüdend und kostet mich bzw. meiner Frau inzwischen auch Geld. Wir überlegen daher, den E-Mail-Anbieter zu wechseln bzw. DomainFactory zu kündigen.
                        Gibt es ein regelmäßiges Monitoring der Listen ihrerseits bzw. von Seiten DomainFactorys?

                        Beste Grüße

                        Volker Rose
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von ridla Beitrag anzeigen
                          Nils Dornblut, die 80.67.18.13 ist erneut auf SORBS (und BACKSCATTERER) gelistet. Meine Frau hat wegen der entsprechende SPAM-Einstufung auf Seiten der Empfänger inzwischen Aufträge verloren – dieser Vorgang ist sehr ermüdend und kostet mich bzw. meiner Frau inzwischen auch Geld. Wir überlegen daher, den E-Mail-Anbieter zu wechseln bzw. DomainFactory zu kündigen.
                          Gibt es ein regelmäßiges Monitoring der Listen ihrerseits bzw. von Seiten DomainFactorys?
                          Wir bitten erst einmal für die Unannehmlichkeiten im Namen der verursachenden Kunden bzw. auch Ausnutzer von geknackten (SMTP-)Zugangsdaten um Entschuldigung. Das genannte SMTP-Relay ist bei SORBS nicht mehr gelistet. Natürlich prüfen wir das automatisch und beantragen auch Austragungen. Hierfür müssen wir jeweils die Spamer vorab identifizieren und sperren, da wir sonst gleich wieder gelistet werden würden. Leider ist der Montag oft ein problematischer Tag und Austragungen erfolgen meist erst am Abend. Es wäre also nicht die schlechteste Überlegung solche Mailings eher Mitte der Woche zu senden.

                          Wir stecken viel Energie und Ressourcen in das Monitoring, die Analyse, die Bekämpfung und auch in die Austragung. Dadurch tun wir denke ich sehr viel, damit das möglichst selten passiert. Auch bei anderen Anbietern werden Sie ein ähnliches Problem haben, außer sie sind sehr klein oder sie nutzen einen eigenen und stark betreuungsbedürftigen SMTP-Server.

                          Mit freundlichen Grüßen

                          Nils Dornblut
                          Blog - Facebook - Twitter
                          Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                          Impressum / Pflichtangaben

                          Kommentar


                            #14
                            Nils Dornblut

                            Hallo Nils, liebes DF-Team,

                            wir sind leider ebenso wieder betroffen. Einige aufgehende Mails werden aufgrund der Blacklisteintragungen abglehnt.

                            Wäre klasse, wenn das alsbald behoben werden könnte (wenn nicht bereits im Gange).

                            Schönen Dank.

                            ed3ln1ce
                            Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2022-05-04 um 12.05.48.png
Ansichten: 217
Größe: 79,9 KB
ID: 11561

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,

                              bei uns vermehren sich auch die Meldungen, das E-Mails nicht zugestellt werden können.
                              Folgende IPs wurden gemeldet.

                              Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_1.png Ansichten: 0 Größe: 8,7 KB ID: 11564

                              Klicken Sie bitte auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_2.png Ansichten: 0 Größe: 5,2 KB ID: 11566
                              Angehängte Dateien
                              Zuletzt geändert von Borg-IT; 04.05.2022, 12:04.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X