Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zwei CMS unter einer Domain

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zwei CMS unter einer Domain

    Hallo liebe DF-Forum'er,
    ich möchte gerne folgendes umsetzen (wenn dies überhaupt geht):

    Über meiner Domain "www.meinedomain.de" (mit SSL-Zertifikat) möchte ich zwei verschiedene Joomla-Installationen realisieren/aufrufen.
    • "www.meinedomain.de/1/" ---> Joomla3 mit Template1 und Inhalte1, Datenbank1
    • "www.meinedomain.de/2/" ---> Joomla3 mit Template2 und Inhalte2, Datenbank2
    Ich weiß nicht wie bzw. ist dies möglich?

    LG Jörg

    #2
    Bei der Installation von Joomla musst den sog. Datenbank-Prefix anpassen.
    Dann kommen sich die beiden Installationen nicht ins Gehege.

    Mäh, du hast ja eh zwei Datenbanken...
    Dann ist es egal.

    Zwei unterschiedliche Ordner anlegen und gut ist.
    Zuletzt geändert von masterframe; 30.07.2019, 14:08.
    MfG,
    masterframe

    Kommentar


      #3
      Ggf muss in der htaccess noch die RewriteBase von "/" auf "/pfad" gesetzt werden
      Markus
      ---
      https://www.facebook.com/markus.weber.180410

      Kommentar


        #4
        Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
        Ggf muss in der htaccess noch die RewriteBase von "/" auf "/pfad" gesetzt werden
        Hm, wie? Wie müsste die htaccess dann aussehen und wie steht sie dann?

        Kommentar


          #5
          Zitat von joerg-w Beitrag anzeigen

          Hm, wie? Wie müsste die htaccess dann aussehen und wie steht sie dann?
          Probiers erstmal so aus

          Wenn es dann Probleme gibt solltest Du in jedem der Verzeichnisse die Datei ".htaccess" (kommt mit Joomla) öffnen und bei der Zeile mit "# Rewritebase /" das "# " entfernen und den "/" durch "/1" bzw. "/2" (also dem Dateipfad) ersetzen.
          Markus
          ---
          https://www.facebook.com/markus.weber.180410

          Kommentar


            #6
            die RewriteBase ist nur in der .htaccess im Wurzelverzeichnis der Installation relevant

            Kommentar


              #7
              Zitat von [headcrash
              ;n1107]die RewriteBase ist nur in der .htaccess im Wurzelverzeichnis der Installation relevant
              Korrekt, ich meinte auch nur die Installationsverzeichnisse von Joomla
              Markus
              ---
              https://www.facebook.com/markus.weber.180410

              Kommentar


                #8
                Ich habe es nicht hinbekommen
                Aber ich habe das Problem über Subdomain mit entsprechende Weiterleitung gelöst, und es funktioniert.

                Trotzdem DANKE an euch!

                LG Jörg

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von joerg-w Beitrag anzeigen
                  Ich habe es nicht hinbekommen
                  Was ging denn da nicht?

                  Zitat von joerg-w Beitrag anzeigen
                  Aber ich habe das Problem über Subdomain mit entsprechende Weiterleitung gelöst, und es funktioniert.
                  Über Subdomains ist das in der Regel auch kein Problem Blöd ist dann halt nur, dass man (je nach DF-Tarif) ein zusätzliches SSL-Zertifkat benötigt
                  Markus
                  ---
                  https://www.facebook.com/markus.weber.180410

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von wecotec Beitrag anzeigen

                    Über Subdomains ist das in der Regel auch kein Problem Blöd ist dann halt nur, dass man (je nach DF-Tarif) ein zusätzliches SSL-Zertifkat benötigt
                    Nein, ich habe im Kundenmenü für die Subdomains eine "direkte" Weiterleitung eingerichtet:Funktioniert!

                    Das mit der .htaccess hätte mich aber schon interessiert
                    meinedomain.de ---> Verzeichnis: /web
                    mit:
                    /web/1/ für "www.meinedomain.de/1/"
                    /web/2/ für "www.meinedomain.de/2/"

                    Was muss in .htaccess? ---> Rewritebase ...

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo jorg-w,

                      haben Sie diesbezüglich jetzt noch ein Problem? wecotec hat etwas höher den passenden Inhalt für eine htaccess ja schon erklärt (RewriteBase /1 bzw. RewriteBase /2).

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Nils Dornblut
                      Blog - Facebook - Twitter
                      Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                      Impressum / Pflichtangaben

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X