Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Domainpreise ab 15.01.20

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Domainpreise ab 15.01.20

    Hallo zusammen,

    soeben kam eine Info, dass sich die Domainpreise verändern werden:

    Preise in Euro pro Monat für die Domainendungen .com / .eu / .net/ .org:
    • 1,79 regulärer Preis

    Preise in Euro pro Monat für die Domainendungen .ch / .biz:
    • 2,49 regulärer Preis

    Preise in Euro pro Monat für die Domainendungen .bayern:
    • 5,99 regulärer Preis
    Zudem wird ein Rabatt ab 100 Domains von 15% eingeführt.

    Frage: Der Resellerrabatt wird dann doch noch zusätzlich abgezogen, oder?

    Scheinbar setzt sich der Trend auf "Preisveränderungen vor Qualitätsverbesserung" fort ...

    Viele Grüße

    Guntram

    #2
    Zitat von vogelsgesang Beitrag anzeigen
    Scheinbar setzt sich der Trend auf "Preisveränderungen vor Qualitätsverbesserung" fort ...
    Muss es nicht eher "Preiserhöhung vor Qualitätsveränderung" heißen?

    Eine com-Domain von 1,49 auf 1,79 € - wow! Da braucht wohl jemand Geld, um die vielen Inklusivzertifikate bei Muttern teuer zu bezahlen. Oder ist der Support in der Ukraine teurer geworden?

    Grüße
    fp

    2002: RP10 > 2011: RS XL4 > 2019: DomainManager

    Kommentar


      #3
      20 % erhöhen und dann 15 % Rabatt (ab 100) geben. Genau mein Humor.

      Kommentar


        #4
        Synergieffekte

        Kommentar


          #5
          Genau, endlich zahlen sich die Synergie-Effekte aus.
          Ich fühle mich hier nur noch *********.

          Dann mal los zum Wettbewerb. Das ist wahrscheinlich eh die Motivation dahinter.

          Kommentar


            #6
            Zitat von WebCrush Beitrag anzeigen
            Dann mal los zum Wettbewerb. Das ist wahrscheinlich eh die Motivation dahinter.
            Vermutlich ist die Preiserhöhung im Rahmen der Einführung von Let's Encrypt erforderlich.

            Ansonsten wäre es ein weiterer Sargnagel.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Rainer.D Beitrag anzeigen

              Vermutlich ist die Preiserhöhung im Rahmen der Einführung von Let's Encrypt erforderlich.

              Ansonsten wäre es ein weiterer Sargnagel.
              Irgendwie bewundere ich dich dafür, dass du nicht aufgibst.
              MfG,
              masterframe

              Kommentar


                #8
                Mal abgesehen von der Preiserhöhung als solcher ist nicht klar, ob der 15% Rabatt für alle (1 bis n) Domains gilt, wenn mehr als 100 registriert sind, oder erst ab der 100. Domain (also 1 bis 99 kein Rabatt, 100 bis n 15%). In der FAQ ist es so formuliert, dass man die zweite Variante annehmen könnte.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Rainer.D Beitrag anzeigen

                  Vermutlich ist die Preiserhöhung im Rahmen der Einführung von Let's Encrypt erforderlich.

                  Ansonsten wäre es ein weiterer Sargnagel.
                  Dann stellt sich die Frage, warum die .de-Adressen nicht betroffen sind und warum dF es dann nicht einfach sagt.

                  Ich fürchte, es ist ein weiterer Sargnagel.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von divavommain Beitrag anzeigen
                    ... ist nicht klar, ob der 15% Rabatt für alle (1 bis n) Domains gilt, wenn mehr als 100 registriert sind, oder erst ab der 100. Domain (also 1 bis 99 kein Rabatt, 100 bis n 15%). In der FAQ ist es so formuliert, dass man die zweite Variante annehmen könnte.
                    Ja, das ist in der Tat verwirrend. In der Mail steht:
                    Außerdem gewähren wir zukünftig bei den Top-Level-Domains .com, .eu, .net, .org, .ch, .biz und .bayern automatisch einen attraktiven Rabatt von 15%, wenn Sie 100 oder mehr Domains bei uns registriert haben.
                    während sich das in der FAQ so liest:
                    gewähren wir einen Preisnachlass von 15%, gültig ab der 100. unter Ihrer Kundennummer registrierten Domain.
                    Bisher galt ein Preisnachlass für alle registrierten Domains, die bei der Zählung berücksichtigt wurden (außer die Einbindung externer Domains). Trotzdem wäre eine Klarstellung und ggf. eine Umformulierung in den FAQ sinnvoll.

                    Grüße
                    fp
                    2002: RP10 > 2011: RS XL4 > 2019: DomainManager

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Rainer.D Beitrag anzeigen
                      Ansonsten wäre es ein weiterer Sargnagel.
                      Bitte nicht Symptom und Verursacher verwechseln. Und genagelt wird hier schon lange nicht mehr: Särge werden inzwischen zugeschraubt. Nageln ist einfach zu laut.

                      In diesem Fall dient die Maßnahme aber eher der Stabilisierung der Kuh, damit sie die geforderte Milchmenge geben kann. DF richten sich konsequent auf eine Zielgruppe aus, die technisch nicht so versiert ist, die Standardleistungen abruft und zahlungskräftig ist. Ach ja, und das sind wohl eher nicht diejenigen, die in so Foren rumschreiben.

                      Grüße
                      fp
                      2002: RP10 > 2011: RS XL4 > 2019: DomainManager

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von divavommain Beitrag anzeigen
                        Mal abgesehen von der Preiserhöhung als solcher ist nicht klar, ob der 15% Rabatt für alle (1 bis n) Domains gilt, wenn mehr als 100 registriert sind, oder erst ab der 100. Domain (also 1 bis 99 kein Rabatt, 100 bis n 15%). In der FAQ ist es so formuliert, dass man die zweite Variante annehmen könnte.
                        Aus der bisherigen Erfahrung mit DomainFactory - die aber nicht notwendigerweise ausschlaggebend sein muss - kommt die erste Variante zum Tragen.

                        Ich habe noch keine Info erhalten und muss mich auf die hier genannten Preise verlassen, aber im Vergleich zu dem, was ich bei meinem aktuellen Anbieter zahle, sind die Preise schon recht stramm.

                        Gruß
                        Jan
                        Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
                          aber im Vergleich zu dem, was ich bei meinem aktuellen Anbieter zahle, sind die Preise schon recht stramm.
                          ... was sich nun deutlich verschärft und in Kombination mit hohen Ausgaben für https zum weiteren Abwandern der noch verbliebenen Reseller führt. Bravo Domainfactory! Den Kundenschwund kann man aber locker mit einer weiteren Verteuerung der grandiosen "Starfield-Zertifikate" ausgleichen....

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe ein gewisses Verständnis, dass sich Preise anpassen müssen. Das geht aber nur wenn auch die Qualität stimmt....hier geht die Schere bei DF immer weiter auseinander :-(

                            Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
                            (..) im Vergleich zu dem, was ich bei meinem aktuellen Anbieter zahle, sind die Preise schon recht stramm.
                            Mein erster Gedanke war ähnlich, dann habe ich angefangen mal bei den "Grossen" zu schauen und war überrascht wie teuer diese TLDs dort "angeboten" werden. Offenbar gibt der Markt diese Preise her.

                            Blöd ist, dass wir als Reseller wieder diejenigen sind die am meisten ********* (sorry) werden....
                            Zuletzt geändert von wecotec; 28.11.2019, 00:13.
                            Markus
                            ---
                            https://www.facebook.com/markus.weber.180410

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
                              Ich habe ein gewisses Verständnis, dass sich Preise anpassen müssen.
                              IMHO kostet .com .net .org usw. doch nach wie vor 18 Cent ($) pro Jahr bei der ICANN, oder sind die schon auf 19 Cent gegangen?

                              Du musst Dir aber auch die Resellerpreise ansehen, da gibt es diverse Anbieter die keine Preise auf der Webseite haben, da muss man anfragen, die Preislisten sind dann natürlich weitab der Endkundenpreise ... (also weitab unterhalb ...).
                              Zuletzt geändert von Rainer.D; 28.11.2019, 02:03.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X