Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TLS 1.3 Unterstützung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von raymond Beitrag anzeigen
    Und hier nach 1 Monat auch nix neues. Ich verstehe immer noch nicht, wie unflexibel das aktuelle Image sein kann, dass so Sachen wie http/2, TLS 1.3 und MySQL 5.7 nicht regulär für alle Kunden ohne Aufpreis installiert werden kann.
    Um einen Aufpreis geht es hier nicht. MySQL 5.7 installieren wir als Workaround und verdienen da selbst nichts direkt dran.

    Das aktuelle Image stößt leider in den Zusammenhängen an Grenzen. Gerade bei MySQL. HTTP/2 ist installiert, hat aber Fehler in bestimmten Zusammenhängen, die wir leider so nicht korrigieren können. Bei TLS 1.3 liegen mir keine Details vor. Im Regelfall sind Änderungen diesbezüglich eher ein Problem im Zusammenhang mit laufenden Anwendungen von Kunden und wir können da nicht direkt Änderungen integrieren, sondern das muss im Regelfall in Imageupdates geschehen. Da wiederum arbeiten wir wie gesagt an einer Aktualisierung, die Änderungen bringen wird. Gerade in Bezug auf TLS müssen wir sehen wie das danach konkret aussieht. Wen es dazu Infos gibt, werden wir die mitteilen, aber halt auch erst wenn Details feststehen und das Imageupdate angekündigt wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut

    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar


      #32
      Wir verlieren demnächst wohl leider unseren ersten Kunden, weil unsere SSL-Zertifikate noch TLS 1.0/1.1 und immer noch kein TLS 1.3 unterstützen.

      Kommentar


        #33
        Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
        Wir verlieren demnächst wohl leider unseren ersten Kunden, weil unsere SSL-Zertifikate noch TLS 1.0/1.1 und immer noch kein TLS 1.3 unterstützen.
        Und der Umstand dass es dafür 50% mehr kostet kann ihn auch nicht überzeugen?

        Kommentar


          #34
          Zitat von wsp Beitrag anzeigen
          Und der Umstand dass es dafür 50% mehr kostet kann ihn auch nicht überzeugen?
          Wieso 50% mehr? Man bindet sich den Kunden doch für 2 Jahren ohne Mehrkosten, das nennt sich "Kundenbindung"....
          Markus
          ---
          https://www.facebook.com/markus.weber.180410

          Kommentar


            #35
            Zitat von wsp Beitrag anzeigen

            Und der Umstand dass es dafür 50% mehr kostet kann ihn auch nicht überzeugen?
            Ihr Verärgerung können wir zwar verstehen, es wäre jedoch sehr freundlich, wenn Sie diese und ähnliche Bemerkungen nicht an jeder Stelle anbringen könnten. Das würde den Sinn des Forums auch weiter erhalten. Diskussionen und auch Kritik gerne an einer Stelle, aber lassen Sie es uns dann auch dort halten. Vielen Dank vorab!

            Mit freundlichen Grüßen

            Nils Dornblut

            Blog - Facebook - Twitter
            Communitybetreiber: domainfactory GmbH
            Impressum / Pflichtangaben

            Kommentar


              #36
              Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
              Wir verlieren demnächst wohl leider unseren ersten Kunden, weil unsere SSL-Zertifikate noch TLS 1.0/1.1 und immer noch kein TLS 1.3 unterstützen.
              Das tut uns leid! Änderungen diesbezüglich können wir leider nicht zwischendurch integrieren, da sie oft größere Auswirkungen auf Anwendungen und Kunden haben. Von daher müssen wir um Geduld bitten.

              Mit freundlichen Grüßen

              Nils Dornblut
              Blog - Facebook - Twitter
              Communitybetreiber: domainfactory GmbH
              Impressum / Pflichtangaben

              Kommentar


                #37
                Kann ich dem Kunden wenigstens einen ungefähren Termin nennen? Wird das noch was im 1. Quartal 2020?

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
                  Kann ich dem Kunden wenigstens einen ungefähren Termin nennen? Wird das noch was im 1. Quartal 2020?
                  Sobald uns ein Termin vorliegt, der veröffentlicht werden darf, werden wir den auch nennen. Auch wenn ich es gerne würde, ist es leider nicht möglich das zu bestätigen. Ich würde es aber auch nicht dementieren zum aktuellen Zeitpunkt.

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Nils Dornblut
                  Blog - Facebook - Twitter
                  Communitybetreiber: domainfactory GmbH
                  Impressum / Pflichtangaben

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
                    Kann ich dem Kunden wenigstens einen ungefähren Termin nennen? Wird das noch was im 1. Quartal 2020?
                    Je nach eingesetzten Browser löst sich das Problem spätestens zum Q2/2020. Denn dann ziehen die Hersteller Apple, Google, Microsoft, Mozialla, etc... den Protokollen TLS 1.0 und TLS 1.1 den Stecker.
                    Ab diesem Zeitpunkten werden Webhoster, die nicht "gerichtet" sind, wohl ein paar Anfragen mehr als üblich erhalten. Je nach Ausmaß ist evtl. ein Presseartikel in den einschlägigen Portalen drin.

                    Zitat von Funbug Beitrag anzeigen
                    Wir verlieren demnächst wohl leider unseren ersten Kunden, weil unsere SSL-Zertifikate noch TLS 1.0/1.1 und immer noch kein TLS 1.3 unterstützen.
                    Könnte ein Reverse Proxy vor der eigentlichen Internetpräzenz den Kunden retten? Somit könntest du Protokoll und Cipher Suites entsprechend konfigurieren. Machen wir inzwischen aus verschiedenen Gründen auch so.
                    Zuletzt geändert von Schakal; 09.12.2019, 22:27.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von Schakal Beitrag anzeigen
                      Je nach eingesetzten Browser löst sich das Problem spätestens zum Q2/2020. Denn dann ziehen die Hersteller Apple, Google, Microsoft, Mozialla, etc... den Protokollen TLS 1.0 und TLS 1.1 den Stecker.
                      Ab diesem Zeitpunkten werden Webhoster, die nicht "gerichtet" sind, wohl ein paar Anfragen mehr als üblich erhalten. Je nach Ausmaß ist evtl. ein Presseartikel in den einschlägigen Portalen drin.
                      Dann gibt's immer noch 1.2, aber eben noch kein 1.3.


                      Zitat von Schakal Beitrag anzeigen
                      Könnte ein Reverse Proxy vor der eigentlichen Internetpräzenz den Kunden retten? Somit könntest du Protokoll und Cipher Suites entsprechend konfigurieren. Machen wir inzwischen aus verschiedenen Gründen auch so.
                      Ja, danke für den Tipp. Der Idealfall sieht leider anders aus.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X