Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wordpress nach Umstellung auf 64 Bit ohne DB-Verbindung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wordpress nach Umstellung auf 64 Bit ohne DB-Verbindung

    Weil ich nicht mit allen Datenbanken auf 64 Bit umziehen konnte, hatte ich dies zum Anlass genommen – längst überfällig – nicht mehr genutzter Datenbanken auszumisten. Leider habe ich ein wenig zuviel gelöscht und mein Blog gekillt. Nach Wiederherstellung der DB unter neuem Namen (anstatt XXXXX_2 nun XXXXX_16) habe ich im Wordpressverzeichnis die Datei wp-config.php editiert:

    PHP-Code:
    /** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */
    /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */
    define('DB_NAME''dbXXXXX_16');

    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define('DB_USER''dbXXXXX_16'); 
    Hat sich beim Ersatz von MySQL durch MariaDB (bzw. Umstellung auf 64 Bit) irgend etwas weiteres geändert als dass als Host nur noch "localhost" erlaubt ist? Ist beispielsweise DB_USER jetzt anders zu setzen? Oder greift hier doch der alte DB-Username dbXXXXX_2?

    Wordpress startet zumindest mit der lapidaren Auskunft: "Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung" – etwas mehr hatte ich schon erhofft.

    Die Korrektheit des DB-Passwortes habe ich im Kundenmenue überprüft.

    Weiß jemand Rat?

    Gruß

    Martin
    Zuletzt geändert von Martin Lemke; 11.08.2021, 20:58. Grund: Ärgerliche Buchstabendreher korrigiert

    #2
    Zitat von Martin Lemke Beitrag anzeigen
    Hat sich beim Ersatz von MySQL durch MariaDB (bzw. Umstellung auf 64 Bit) irgend etwas weiteres geändert als dass als Host nur noch "localhost" erlaubt ist? Ist beispielsweise DB_USER jetzt anders zu setzen? Oder greift hier doch der alte DB-Username dbXXXXX_2?
    Der User ist nicht anders als bisher zu setzen. Jedoch der Hostname für MariaDB 10.4 ist immer localhost. Schreiben wir auch im Kundenmenü und anderen Stellen. Beim Tarifwechsel scannen wir Konfigurationsdateien und versuchen diese bestmöglich automatisiert anzupassen. Vermutlich ist es deshalb bei Ihnen nicht aufgefallen.

    Also hier ändern in der wp-config.php:

    PHP-Code:
    /** MySQL hostname */ define'DB_HOST''localhost' ); 
    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar

    Lädt...
    X