Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nextcloud - LocalMemCache APCu Probleme mit Cronjob

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nextcloud - LocalMemCache APCu Probleme mit Cronjob

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem, ich habe meine Nextcloud (gehostet bei Domainfactory im Tarif Managed Hosting Premium) läuft eigentlich super. Nun möchte ich den Local MemCache (APCu) aktivieren.
    Dies funktioniert auch. ABER:

    Nach der Aktivierung meines MemCache in der Config, wird mein 5-Minütiger Cronjob nicht mehr ausgeführt. Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    OCP\HintException: [0]: Memcache \OC\Memcache\APCu not available for local cache
    (Is the matching PHP module installed and enabled?)

    Das Modul ist aber installiert und auch aktiviert.

    Füge ich in die user.ini folgendes hinzu

    apc.enable_cli = 1

    Gibt der Cronjob folgende Meldung aus:

    Fatal error: apc_mmap: mkstemp on /tmp/apc.QYpi9u failed in Unknown on line 0

    Ich muss dazu sagen, ich bin da nicht so fit, was Einstellungen am Server/User.ini oder Skript angeht, vielleicht kann mir jemand Hilfestellung geben!

    Vielen Dank!

    #2
    Hallo SGSMedia,

    wenn ich mal dem folge, könnten Sie probieren dem Cronjob "--define apc.enable_cli=1" mitzugeben und ihn per Bash-Skript aufzurufen. Ich habe mich aber etwas gefragt, ob das wirklich viel bringt da einen Cache zu nutzen, wenn man jetzt nicht viele Benutzer hat die ähnliche Dinge aufrufen/tun?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

    Kommentar


      #3
      Hallo SGSMedia,

      ich hatte hier dazu noch ein Tipp veröffentlicht, fiel mir heute ein:

      https://forum.df.eu/forum/allgemein/...arifen-11-2021

      Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
      [...]
      PCu: In SSH und via Cronjobs verfügbar, kann z.B. für occ bei Nextcloud auf der Shell genutzt werden:
      Code:
      php -dmemory_limit=1G -dapc.mmap_file_mask=/www/XXXXX_XXXXX/tmp/apc.XXXXXX -dapc.enable_cli=1 occ <befehl>
      Falls Sie da genauere Fragen haben, bitte bei der Technik direkt anfragen und Ergebnis gerne hier posten. Ich habe das leider noch nicht im Detail probiert, es scheint aber in Ihre Richtung zu gehen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Nils Dornblut
      Blog - Facebook - Twitter
      Communitybetreiber: domainfactory GmbH
      Impressum / Pflichtangaben

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Danke vorab für den Tipp! Ich werde es mal versuchen. Sofern ich ein brauchbares Ergebnis habe, melde ich mich hierzu nochmal!

        Kommentar

        Lädt...
        X